Inno­va­ti­ons­nach­rich­ten Dezem­ber 2019


Sehr geehr­ter Besu­cher,

moder­nes Pro­jekt­ma­nage­ment ist agil, ver­läuft in Sprints und nennt sich Scrum oder Kan­ban. Wie viel Agi­li­tät Inno­va­ti­ons­pro­jekte erfor­dern und warum Ele­mente des klas­si­schen Pro­jekt­ma­nage­ment bis­wei­len sinn­voll sind, erfah­ren Sie in dem Work­shop „Manage­ment von Inno­va­ti­ons­pro­jek­ten“ am 12. Dezem­ber 2019 in der IHK Frank­furt. Es sind noch wenige Plätze frei.

 

Das größte IT-​​Sicherheitsproblem sitzt immer noch vor dem Com­pu­ter. Wer sein Unter­neh­men also wir­kungs­voll gegen Cyber­an­griffe schüt­zen möchte, sollte neben der rich­ti­gen Software-​​Lösung auch die Schu­lung der Mit­ar­bei­ter auf dem Plan haben. Um die rich­tige Ver­tei­di­gungs­stra­te­gie gegen Cyber­be­dro­hun­gen geht es auch in der nächs­ten Ver­an­stal­tung aus der Reihe Digi­ta­li­sie­rung KON­KRET am 21. Januar 2020 in der IHK Lahn-​​Dill.

 

Man muss kein IT-​​Experte sein, um die rich­ti­gen Kun­den­da­ten zu erhe­ben, zu ana­ly­sie­ren und für Ent­schei­dun­gen im Sinne der Kun­den­zu­frie­den­heit zu nut­zen. Wie das funk­tio­niert erfah­ren Sie in dem kos­ten­freien Schnup­per­work­shop „Big Data Ana­lytics“ am 22. Januar 2020 in der IHK Frank­furt. Wir freuen uns auf Sie.

 

Um  die Erhe­bung, Ana­lyse und Nut­zung von Kun­den­da­ten geht es auch in unse­rem aktu­el­len Blog­bei­trag. Viel Spaß beim Lesen.

 

Übri­gens – schauen Sie doch mal in unse­rer Xing-​​Gruppe Inno­va­ti­ons­netz­werk Hes­sen vor­bei. Wir freuen uns auf inno­va­tive Impulse von Ihnen.

 

Vor­weih­nacht­li­che Grüße sen­det Ihnen
Dr. Tho­mas Nie­mann

News

Get in touch with inves­tors: Start-​​Up-​​Pitch Award @ DIGI­TAL FUTU­RE­con­gress 2020 in Frank­furt a.M.

Noch bis 18.12.2019 kön­nen sich Neu– und Aus­grün­dun­gen kos­ten­los bewer­ben, um wert­volle Kon­takte mit poten­zi­el­len Geld– und Auf­trag­ge­bern zu knüp­fen.

Wei­ter­le­sen »

HAN­NO­VER MESSE 2020: Land Hes­sen erneut mit Fir­men­ge­mein­schafts­stand vor Ort

Das Land Hes­sen bie­tet hes­si­schen Unter­neh­men erneut die Mög­lich­keit der Teil­nahme an der HAN­NO­VER MESSE vom 20.-24. April 2020. Nut­zen Sie Ihre Chance und bewer­ben Sie sich um einen Platz!

Wei­ter­le­sen »

Erfolg­rei­ches Finale des 17. Hes­si­schen Grün­der­prei­ses

Am 1. Novem­ber 2019 wur­den unter den 12 Preis­trä­gern des Hes­si­schen Grün­der­prei­ses 2019 die Sie­ger in den Kate­go­rien „Inno­va­tive Geschäfts­idee“, „Gesell­schaft­li­che Wir­kung“, „Zukunfts­fä­hige Nach­folge“ sowie „Grün­dung aus der Hoch­schule“ ermit­telt.

Wei­ter­le­sen »

For­schungs­aus­ga­ben (F&E) von der Steuer abset­zen

Ab dem 1. Januar 2020 star­tet die steu­er­li­che For­schungs­för­de­rung in Deutsch­land. Damit wird eine ganz neue Mög­lich­keit zur För­de­rung von For­schung und Ent­wick­lung (F&E) geschaf­fen. Künf­tig kön­nen Unter­neh­men die Per­so­nal­auf­wen­dun­gen für F&E-Projekte steu­er­lich gel­tend machen.

Wei­ter­le­sen »

50 Pro­zent Zuschuss für CO2-​​Minderung — die hes­si­sche PIUS-​​Förderung

Im Rah­men zweier aktu­el­ler Kam­pa­gnen rückt das hes­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­rium die PIUS-​​Förderung noch wei­ter in den Fokus. Die För­der­pro­gramme bie­ten Zuschüsse zu res­sour­cen­ef­fi­zi­en­ten F&E– bzw. Inves­ti­ti­ons­pro­jek­ten, die CO2 ein­spa­ren.

Wei­ter­le­sen »

Neue Medizinprodukte-​​VO (MDR) tritt 2020 in Kraft: alle Medi­zin­pro­dukte müs­sen neu zer­ti­fi­ziert wer­den – auch Son­der­an­fer­ti­gun­gen!

Am 25. Mai 2020 endet die Über­gangs­frist und die neue EU-​​Medizinprodukte-​​Verordnung (EU-​​MDR) tritt in Kraft. Die neue Ver­ord­nung ersetzt die bis­he­ri­gen Richt­li­nien 93/​42/​EWG über Medi­zin­pro­dukte sowie 90/​385/​EWG über aktive implan­tier­bare Geräte.

Wei­ter­le­sen »

Ver­an­stal­tun­gen

Digi­ta­li­sie­rung — KON­KRET — Ver­an­stal­tungs­reihe — Wetz­lar — 21.01.2020

In unse­rer Ver­an­stal­tungs­reihe Digi­ta­li­sie­rung – KON­KRET zei­gen wir Pra­xis­bei­spiele, bei denen Unter­neh­men gemein­sam mit Dienst­leis­tern Digi­ta­li­sie­rung in ihre Unter­neh­men gebracht haben.

IT-​​Security 4.0 – Sen­si­bi­li­sie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung – Die Aus­wahl von Soft­ware Lösun­gen zum Schutz gegen Cyber­at­ta­cken und die Schu­lung aller Mitarbeiter/​innen in puncto Sicher­heits­be­wusst­sein bil­den eine effek­tive Ver­tei­di­gungs­stra­te­gie gegen Cyber­be­dro­hun­gen“, Armin Grötsch, Senior Con­sul­tant und André Schepp, Solu­tion Archi­tect von MAX­XYS AG, zei­gen einen Weg zum siche­ren digi­ta­len Unter­neh­men anhand von Pra­xis­bei­spie­len.

Wei­ter­le­sen »

Schnupper-​​Workshop Big Data Ana­lytics — Frank­furt — 22.01.2020

In die­sem Semi­nar stel­len wir Ihnen pra­xis­nah die Bedeu­tung von Daten und Daten­struk­tu­ren für Ihr Unter­neh­men dar und wie Sie diese für die Zufrie­den­heit Ihrer Kun­den nut­zen kön­nen. Anhand eines Fall­bei­spiels wird Ihnen ver­deut­licht, wie aus Kom­bi­na­tion und Ana­lyse von Daten Ser­vice­leis­tun­gen effi­zi­en­ter gestal­tet wer­den kön­nen.

Wei­ter­le­sen »

Block­chain — was ist das und was nutzt es der Wirt­schaft? — Gie­ßen — 20.02.2020

Was leis­tet die Block­chain Tech­no­lo­gie? In wel­chen Situa­tio­nen kann sie eine wich­tige Rolle in Ihrem Unter­neh­men bzw. bei der Umset­zung Ihrer Geschäfts­idee spie­len? Ant­wor­ten gibt es hier.

Wei­ter­le­sen »

Kol­la­bo­rie­rende Robo­ter — Mensch Maschine Kol­la­bo­ra­tion in der Pro­duk­tion — W3-​​Messe — Wetz­lar — 26.02.2020

In unse­rer Ver­an­stal­tung möch­ten wir Ihnen einen Ein­blick in die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen und Anwen­dungs­be­rei­che von Kobots geben. Ein Blick aus Sicht der Berufs­ge­nos­sen­schaft auf die Ein­satz­mög­lich­kei­ten kol­la­bo­rie­ren­der Robo­ter run­det die Ver­an­stal­tung ab. Auf einer Son­der­flä­che der Messe fin­den Sie Kobots zum Anfas­sen.

Wei­ter­le­sen »

Work­shop Manage­ment von Inno­va­ti­ons­pro­jek­ten — Frank­furt — 12.12.2019

Ein Pro­jekt ist ein in sei­ner Form ein­ma­li­ges abge­schlos­se­nes Arbeits­pa­ket mit meh­re­ren Akteu­ren, Start und Ziel sind klar defi­niert. Wenn das in der Pra­xis mal so ein­fach wäre!

Wei­ter­le­sen »

Zer­ti­fi­kats­lehr­gang „Pro­zess­si­chere Schraub­ver­bin­dun­gen und Schraub­tech­nik (IHK)“ — Kas­sel — 24.01.2020

Für alle Ver­ant­wort­li­chen von Schraub­ver­bin­dun­gen, Qua­li­täts­ma­nage­ment, Pro­zess­ge­stal­tung und –opti­mie­rung haben wir ein Pro­gramm zusam­men­ge­stellt, das die in der Richt­li­nie VDI/​VDE 2637 Blatt 1 ver­lang­ten Min­dest­an­for­de­run­gen an Aus­bil­dungs– und Kennt­nis­stand im Umfeld der Schraub­tech­nik und recht­li­che Aspekte der Pro­dukt­haf­tung und des Pro­dukt­si­cher­heits­ge­set­zes erfüllt.

Wei­ter­le­sen »

Work­shop Feh­ler­mög­lich­kei­ten– und Ein­fluss­ana­lyse (FMEA) — Kas­sel — 07.02.2020

Die Kos­ten für Feh­ler am Pro­dukt stei­gen vom Zeit­punkt der Pro­dukt­idee zum Ein­satz beim Kun­den expo­nen­ti­ell. Die FMEA führt ten­den­zi­ell zu einer frü­hen Feh­ler­ent­de­ckung, was nach die­ser Logik Zeit und Geld spart. Ler­nen Sie die FMEA nach der 7-​​Schritte-​​Methode der Inter­na­tio­na­len Automobil-​​Industrie ken­nen.

Wei­ter­le­sen »

Work­shop: Vom Busi­ness­plan zum erfolg­rei­chen Pitch: Wie plane, kal­ku­liere und ver­kaufe ich meine Inno­va­tion im Unter­neh­men? — Frank­furt — 07.02.2020

Eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen von Inno­va­ti­ons­ma­na­gern ist es, die geplante Inno­va­tion im eige­nen Unter­neh­men zu ver­kau­fen. Hier hilft ein über­zeu­gen­der Busi­ness­plan mit den rich­ti­gen Kenn­zah­len und schlag­kräf­ti­gen Argu­men­ten. Wie man einen sol­chen Busi­ness­plan erstellt und das Pro­jekt über­zeu­gend prä­sen­tiert erfah­ren Sie in unse­rem Pra­xis­work­shop von Dag­mar Schad­bach. Sie ver­fügt über umfang­rei­che Erfah­rung auf den Gebie­ten Stra­te­gi­sches Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Inno­va­ti­ons­kul­tur sowie Pro­dukt– und Geschäfts­mo­dell­ent­wick­lung.

Wei­ter­le­sen »

CE-​​Kennzeichnung Teil I – ein Grund­la­gen­se­mi­nar zu allen CE-​​Maßnahmen — Hanau — 27.02.2020

Ob Her­stel­ler, Impor­teur oder Händ­ler: Bei der CE-​​Kennzeichnung ist jedes Pro­dukt von Ted­dy­bär bis Fräs­ma­schine indi­vi­du­ell zu betrach­ten. Nötig ist eine Ori­en­tie­rung bezüg­lich CE-​​Richtlinien, CE-​​Zeichen, har­mo­ni­sier­ten Nor­men, Kon­for­mi­täts­er­klä­rung sowie Prüf– und Kon­troll­pflich­ten.

Wei­ter­le­sen »

Zer­ti­fi­kats­lehr­gang Digitalisierungsmanager/​-​​in (IHK) — Gie­ßen — 28.02.2020

Auch für KMU bie­tet die Digi­ta­li­sie­rung viele Chan­cen, das Unter­neh­men wett­be­werbs­fä­hig zu erhal­ten. Der Lehr­gang berei­tet Sie auch 2020 auf die Umset­zung in Ihrem Unter­neh­men vor.

Wei­ter­le­sen »

CE-​​Kennzeichnung Teil II – ein Pra­xis­work­shop zu allen CE-​​Maßnahmen — Hanau — 05.03.2020

Der zweite Tag dient als Ver­tie­fung der Kennt­nisse und Übung zum Grund­la­gen­se­mi­nar ´CE-​​Kennzeichnung´. In die­sem Work­shop wer­den die vier wich­tigs­ten CE-​​Maßnahmen mit Hilfe einer sys­te­ma­tisch auf­ge­bau­ten Word­vor­lage bear­bei­tet – so kön­nen Sie erken­nen, was diese Maß­nah­men kon­kret bedeu­ten und wie Sie eine rechts­si­chere und effi­zi­ente Umset­zung im Unter­neh­men her­bei­füh­ren kön­nen.

Wei­ter­le­sen »

Part­ner­ver­an­stal­tun­gen

« Zum Newsletter-​​Archiv