Veranstaltung


Blockchain - was ist das und was nutzt es der Wirtschaft? - Gießen

20.02.2020, 16:00 - 17:30 Uhr
Am 20.02.2020, 16:00 - 17:30 Uhr
Preis kostenfrei
Anmeldephase Bis Tag vor Beginn
Ort IHK Gießen-Friedberg
Seminargebäude Gießen
Flutgraben 4
35390 Gießen
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

In der Block­chain wird das Poten­tial gese­hen, eine ähn­li­che Revo­lu­tion aus­zu­lö­sen wie das Inter­net Anfang der 90iger Jahre. So kann die Block­chain die tech­ni­sche Grund­lage für wei­tere Anwen­dun­gen über den Bit­coin hin­aus dar­stel­len. Eine ver­teilte Daten­bank im Rah­men einer Block­chain kann grund­sätz­lich die Auto­ma­ti­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen ermög­li­chen und bestehende Pro­zesse ver­än­dern oder ver­ein­fa­chen. Neben dem Bereich der Finanz­dienst­leis­tun­gen wer­den auch in Indus­trie, Han­del und Logis­tik in der Block­chain gewal­tige Mög­lich­kei­ten für grund­le­gende Ver­än­de­run­gen im eige­nen Unter­neh­men ver­mu­tet.

Was leis­tet die Block­chain Tech­no­lo­gie? In wel­chen Situa­tio­nen kann sie eine wich­tige Rolle in Ihrem Unter­neh­men bzw. bei der Umset­zung Ihrer Geschäfts­idee spie­len?

Es refe­riert Prof. Dr. Chris­toph Gal­lus, Pro­fes­sor für Finanz­dienst­leis­tun­gen an der Tech­ni­schen Hoch­schule Mit­tel­hes­sen in Gie­ßen.

Ein Pra­xis­bei­spiel bie­tet das Start-Up Finbc GmbH. Es beschäf­tigt sich mit der Digi­ta­li­sie­rung des Back­of­fices und der Liqui­di­täts­ver­sor­gung.

„Ver­spä­tete Kun­den­zah­lun­gen, For­de­rungs­aus­fälle, keine täg­li­che Fin­anz­über­sicht. Ohne ein vor­aus­schau­en­des Finanz- und Risi­ko­ma­nage­ment ist heute prak­ti­sch jedes Unter­neh­men immer wie­der mit Kri­sen kon­fron­tiert.
Erhal­ten Sie einen Ein­blick, wel­che Lösun­gen mit­tels Ein­satz moder­ner Tech­no­lo­gien wie Block­chain den Unternehmer-Alltag leich­ter machen kön­nen. Voll­au­to­ma­ti­sche Bedarfs­ana­lyse, direkt in das Tages­ge­schäft inte­grierte Finan­zie­rungs­pro­zesse, neu­ar­tige Transaktions- und Finan­zie­rungs­lö­sun­gen jen­seits der Gren­zen tra­di­tio­nel­ler Ban­ken sowie Ad-hoc Ent­schei­dun­gen und Ver­trags­ab­schlüsse. Das ist die Zukunft der Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung.“

 

Jetzt anmelden