Innovationsnachrichten März 2019


Sehr geehr­ter Besu­cher,

über die Mög­lich­kei­ten der Künst­li­chen Intel­li­genz wird zur­zeit viel spe­ku­liert. Doch was kön­nen Algo­rith­men wirk­lich leis­ten und in wel­chen Berei­chen lohnt sich ihr Ein­satz für Unter­neh­men bereits heute? Ant­wor­ten auf diese und wei­tere Fra­gen erhal­ten Sie am 26. März in der IHK Gießen-Friedberg. Einen klei­nen Vor­ge­schmack auf das, was Künst­li­che Intel­li­genz schon kann, bekom­men Sie auch in unse­rem aktu­el­len Blog-Beitrag „Wenn Maschi­nen ent­schei­den“.

Digi­tale Ser­vices und Geschäfts­mo­delle kön­nen tra­di­tio­nelle Märkte radi­kal ver­än­dern. Das erken­nen auch zuneh­mend eta­blierte Unter­neh­men in Frank­furt­Rhein­Main. Hilfe bei der Umset­zung ver­spricht man sich durch Koope­ra­tio­nen mit Star­tups. Die Anbahnung sol­cher Koope­ra­tio­nen steht im Fokus der Matchmaking-Veranstaltung „Star­tups meet Ser­vices“ am 30. April in der IHK Frank­furt. Wir freuen uns auf Sie.

Ohne tech­ni­sche Doku­men­ta­tion kein CE-Kennzeichen. So for­dern es die CE-Richtlinien ab 2016, doch viele Unter­neh­men tun sich damit noch immer schwer. Um die Erstel­lung von CE-konformen Risi­ko­be­ur­tei­lun­gen und Benut­zer­in­for­ma­tio­nen geht es in dem Semi­nar „CE-Dokumentation“ am 7. Mai in der IHK Hanau. Mel­den Sie sich an.

Anre­gun­gen, Lob oder Kri­tik neh­men wir jeder­zeit gerne ent­ge­gen. Schrei­ben Sie uns!

Herz­li­che Grüße
Dr. Tho­mas Nie­mann

 

 

News

Aus PIZ wird PuMZ: Alles neu macht der April

Aus dem Patent­in­for­ma­ti­ons­zen­trum Darm­stadt (PIZ Darm­stadt) wird das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main. Der Grund für den neuen Namen ist zum einen die Bedeu­tung von Paten­ten und Mar­ken stär­ker her­vor­zu­he­ben und zum ande­ren wird das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main als regio­na­ler Ansprech­part­ner für alle Schutz­rechte regio­nal ver­or­tet.

Weiterlesen »

Aufschwung im VC-Markt

Alle, die schon län­ger im Ven­ture Capi­tal (VC)-Geschäft aktiv sind, spü­ren den Auf­schwung der Bran­che deut­lich. Inner­halb von fünf Jah­ren konn­ten die Ven­ture Capital-Gesellschaften laut Bun­des­ver­band Deut­scher Kapi­tal­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaf­ten (BVK) ihr Fund­rai­sing nahezu ver­drei­fa­chen. Ins­be­son­dere haben sich auch die Finan­zie­rungs­vo­lu­mina erheb­lich erhöht. Das ist eine sehr gute Nach­richt für die Start-ups, die sich in der Ver­gan­gen­heit oft von einer Finan­zie­rungs­runde zur nächs­ten gehan­gelt haben.

Weiterlesen »

Was die Hightech-Strategie 2025 für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet

Das Welt­wirt­schafts­fo­rum beschei­nigt: Deutsch­land ist das inno­va­tivste Land der Welt. Wesent­lich für die­sen Erfolg sind unsere Unter­neh­men. Sie machen aus Ideen Inno­va­tio­nen und brin­gen den Fort­schritt zu den Men­schen. Die Hightech-Strategie 2025 der Bun­des­re­gie­rung bie­tet Ori­en­tie­rung in einer kom­ple­xer wer­den­den Welt und zeigt, wie wir unsere Zukunft mit For­schung und Inno­va­tion gestal­ten kön­nen. In den nächs­ten Jah­ren wird es dar­auf ankom­men, die Digi­ta­li­sie­rung der deut­schen Wirt­schaft auf ein brei­tes Fun­da­ment zu stel­len.

Weiterlesen »

Innovationslabore: Raum für absurde Ideen im Unternehmen?

Momen­tan ent­ste­hen vie­ler­orts alle mög­li­chen Expe­ri­men­tier­räume, Ide­en­la­bors, Maker-Spaces oder Digi­tal Labs mit dem Ziel, neue For­men für den eige­nen Inno­va­ti­ons­pro­zess zu fin­den. Ob sich diese Inno­va­ti­ons­la­bore bewäh­ren und wie sie rich­tig kon­zi­piert und umge­setzt wer­den müs­sen, um erfolg­reich zu sein, hat das Fraun­ho­fer IAO in einer Stu­die unter­sucht.

Weiterlesen »

Veranstaltungen

Barcamp FUTURE LAB: Neue Technologien - Kassel - 14.03.2019

Wo geht die Reise hin bei Künst­li­cher Intel­li­genz, 3D Druck oder Blockchain-Technologie? Was sind die wich­tigs­ten Trends und wel­che Geschäfts­mo­delle erge­ben sich dar­aus? Wir laden Sie herz­lich ein zum Bar­camp „FUTURE LAB: Neue Tech­no­lo­gien“, um gemein­sam zu erör­tern, was die drän­gends­ten Fra­gen im Bereich der neuen Tech­no­lo­gien sind - und wie wir sie ange­hen kön­nen. Ergrei­fen Sie die Mög­lich­keit und gestal­ten Sie die Ver­an­stal­tung mit! 

Weiterlesen »

Abseits des Hypes: Wie Unternehmen wirklich von Künstlicher Intelligenz profitieren können - Gießen - 26.03.2019

Loh­nende Zukunfts­vi­sion oder undurch­sich­tige Droh­ku­lisse, nach­hal­ti­ger Erfolgs­fak­tor oder kurz­fris­tige Tren­der­schei­nung: Künst­li­che Intel­li­genz beschäf­tigt Unter­neh­men aller Bran­chen. eoda Chief Data Sci­en­tist Oli­ver Bracht erläu­tert im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung die Hin­ter­gründe von KI, beleuch­tet die Stär­ken und Schwä­chen Künst­li­cher Intel­li­genz und zeigt, in wel­chen Anwen­dungs­fäl­len sie für Unter­neh­men echte Mehr­werte bie­tet.

Weiterlesen »

Typische Fehler im CE-Prozess - und wie man sie vermeidet - Marburg - 26.03.2019

Grund­le­gende CE-Maßnahmen wer­den in der Ver­an­stal­tung kurz vor­ge­stellt und ins­be­son­dere die typi­schen Feh­ler in die­sen Abläu­fen bespro­chen. Sie ent­spricht einem all­ge­mei­nen CE-Audit, durch das Sie Ihre bis­he­ri­gen CE-Maßnahmen über­prü­fen und ver­bes­sern kön­nen – Mei­nun­gen, Fra­gen und Anre­gun­gen sol­len dabei leb­haft dis­ku­tiert wer­den. Adres­sa­ten sind Per­so­nen im Unter­neh­men, die CE-Richtlinien bereits umset­zen oder dafür ver­ant­wort­lich sind. 

Weiterlesen »

Startups meet Services: Matchmaking - Frankfurt - 30.04.2019

Digi­tale Ser­vices und Geschäfts­mo­delle kön­nen tra­di­tio­nelle Märkte aller Bran­chen radi­kal ver­än­dern. Auch in Frank­furt­Rhein­Main suchen eta­blierte Unter­neh­men aus den Kern­bran­chen Auto­ma­tion, Health­care und Mate­ri­als nach neuen Wegen, Ser­vices zu digi­ta­li­sie­ren, neue Geschäfts­fel­der zu erschlie­ßen und so Ihre Erträge lang­fris­tig zu sichern. Nur fehlt es ihnen häu­fig an Agi­li­tät, Krea­ti­vi­tät und digi­ta­ler Kom­pe­tenz, um trag­fä­hige Ideen zu ent­wi­ckeln. Hier kön­nen Koope­ra­tio­nen mit Star­tups Abhilfe leis­ten.

Weiterlesen »

Einmal Blockchain zum Mitnehmen bitte! – Ein Wort macht Karriere – zu Recht? - Kassel - 09.05.2019

Wir zei­gen Ihnen zunächst die tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen auf und stel­len Ihnen die Block­chain auf eine ein­fa­che Weise vor. Zur Ver­an­schau­li­chung wird eine digi­tale Trans­ak­tion live durch­ge­führt, wobei die dabei ablau­fen­den Vor­gänge erklärt wer­den. Abschlie­ßend wird bespro­chen, wieso die der­zeit exis­tie­ren­den Blockchain-basierten Wäh­run­gen einen Kauf­wert haben und was man mit der Block­chain außer­dem rea­li­sie­ren kann.

Weiterlesen »

Design to Business Conference - Offenbach - 23.05.2019

„Design Future“ lau­tet das Thema der dies­jäh­ri­gen Design to Busi­ness Con­fe­rence. Die Netz­werk­ver­an­stal­tung bringt im Offen­ba­cher CAPITOL bereits zum 5. Mal bran­chen­über­grei­fend Geschäfts­füh­rer und Füh­rungs­kräfte, Inno­va­to­ren und Desi­gn­ex­per­ten aus der Rhein-Main-Region zusam­men. Unter­neh­men wie Merck und Karl Mayer zei­gen eigene Zukunfts­kon­zepte für die Digi­ta­li­sie­rung und die Kom­mer­zia­li­sie­rung neuer Tech­no­lo­gien.

Weiterlesen »

Sprechtag Innovationsförderung - Kassel - 08.04.2019

Sie wol­len ein neues Pro­dukt oder eine neue Dienst­leis­tung auf den Markt brin­gen? Für die not­wen­dige Forschungs- und Ent­wick­lungs­ar­beit kön­nen Sie auf öffent­li­che För­der­mög­lich­kei­ten zurück­grei­fen. Dazu erhal­ten Sie indi­vi­du­elle Unter­stüt­zung von Exper­ten aus hes­si­schen Bera­tungs­in­sti­tu­tio­nen. In einem ver­trau­li­chen Gespräch wer­den Ihnen die Förder- und Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten indi­vi­du­ell auf Ihr Vor­ha­ben zuge­schnit­ten vor­ge­stellt. Wenn erfor­der­lich, suchen wir Part­ner aus den Hoch­schu­len oder in ande­ren Unter­neh­men für Sie.

Weiterlesen »

Sprechtag Innovationsförderung - Gießen - 09.05.2019

Sie wol­len ein neues Pro­dukt oder eine neue Dienst­leis­tung auf den Markt brin­gen? Für die not­wen­dige Forschungs- und Ent­wick­lungs­ar­beit kön­nen Sie auf öffent­li­che För­der­mög­lich­kei­ten zurück­grei­fen. Dazu erhal­ten Sie indi­vi­du­elle Unter­stüt­zung von Exper­ten aus hes­si­schen Bera­tungs­in­sti­tu­tio­nen. In einem ver­trau­li­chen Gespräch wer­den Ihnen die Förder- und Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten indi­vi­du­ell auf Ihr Vor­ha­ben zuge­schnit­ten vor­ge­stellt. Wenn erfor­der­lich, suchen wir Part­ner aus den Hoch­schu­len oder in ande­ren Unter­neh­men für Sie.

Weiterlesen »

Sprechtag Digitalisierung - Limburg - 23.05.2019

Wo bringt die Digi­ta­li­sie­rung Vor­teile für mein Unter­neh­men? In einem kos­ten­freien, ein­stün­di­gen Gespräch kön­nen Sie auf die Erfah­run­gen unse­res Exper­ten zugrei­fen.

Weiterlesen »

Sprechtag Innovationsförderung - Fulda - 23.05.2019

Sie wol­len ein neues Pro­dukt oder eine neue Dienst­leis­tung auf den Markt brin­gen? Für die not­wen­dige Forschungs- und Ent­wick­lungs­ar­beit kön­nen Sie auf öffent­li­che För­der­mög­lich­kei­ten zurück­grei­fen. Die Exper­ten des Ent­er­prise Europe Net­work Hes­sen, der HTAI, der Hes­sen Agen­tur und der Wirtschafts- und Infra­struk­tur­bank Hes­sen sowie von IHK Hes­sen inno­va­tiv bera­ten zu hes­si­schen, natio­na­len und euro­päi­schen För­der­pro­gram­men für inno­va­tive KMU. 

Weiterlesen »

Workshops und Zertifikatslehrgänge

Onlinekurs "5 Lean Prinzipien" IHK Hessen innovativ - Lean Service Institute - Ihre Partner für Lean Office - Kaizen im Büro -

Was macht eigent­lich Lean Manage­ment aus und was sind des­sen fünf grund­le­gende Prin­zi­pien? Sie inter­es­sie­ren sich für eine Ver­bes­se­rung der Tätig­kei­ten und Abläufe in Ihrem Team? Dann soll­ten Sie sich unbe­dingt in unse­rem kur­zen Online­se­mi­nar über den Ansatz die­ser Her­an­ge­hens­weise infor­mie­ren.

Weiterlesen »

Kompaktkurs Vertriebsingenieur/-in, Technische/-r Vertriebsmanager/-in IHK - Friedberg - 08.03.2019

Durch die zuneh­mende Ver­net­zung des Inge­nieur­we­sens mit Marketing- und Ver­triebs­funk­tio­nen wer­den von den Unter­neh­men immer mehr Inge­nieure und Fach­kräfte aus tech­ni­schen Berufs­grup­pen gesucht, die ihr tech­ni­sches Know-how auch für den Ver­trieb gezielt ein­set­zen.

Weiterlesen »

Der Kennzahlenalptraum – Welche Kennzahlen braucht mein Unternehmen wirklich? - Kassel - 12.03.2019

Das Kenn­zah­len­di­lemma ist in vie­len Unter­neh­men gegen­wär­tig. Wir stel­len in die­sem Work­shop die wirk­lich wich­ti­gen Fra­gen.
Wel­che Kenn­zah­len braucht ein Unter­neh­men? Wel­che Kenn­zah­len soll­ten in Frage gestellt wer­den? Wel­che kön­nen ganz ent­fal­len? Und wel­che Kenn­zah­len und Mess­grö­ßen hel­fen wirk­lich, das Unter­neh­men ziel­ori­en­tiert zu steu­ern?

Weiterlesen »

CE-Kennzeichnung Grundlagenseminar - von der Risikobeurteilung bis zur Konformität - Kassel - 02.04.2019

Die CE-Richtlinien bil­den die gesetz­li­che Grund­lage für das Bereit­stel­len von Pro­duk­ten auf dem euro­päi­schen Markt. Im Semi­nar wer­den alle grund­le­gen­den CE-Maßnahmen erläu­tert und dabei in einem CE-Praxisleitfaden zusam­men­ge­fasst. So erhal­ten Sie einen voll­stän­di­gen und auch hand­lungs­ori­en­tier­ten Über­blick. Das Semi­nar rich­tet sich an alle Per­so­nen im Unter­neh­men, die CE-Maßnahmen durch­füh­ren oder dafür ver­ant­wort­lich sind.

Weiterlesen »

CE-Kennzeichnung Praxisworkshop/Übung zu CE-Maßnahmen - Kassel - 08.04.2019

Die Ver­an­stal­tung ist als Ver­tie­fung der Kennt­nisse und Übung zum Grund­la­g­en­se­mi­nar ´CE-Kennzeichnung´ gedacht. In die­sem Work­shop wer­den die vier wich­tigs­ten CE-Maßnahmen mit Hilfe einer sys­te­ma­ti­sch auf­ge­bau­ten Word­vor­lage bear­bei­tet – so kön­nen Sie erken­nen, was diese Maß­nah­men kon­kret bedeu­ten und wie Sie eine rechts­si­chere und effi­zi­ente Umset­zung im Unter­neh­men her­bei­füh­ren kön­nen.

Weiterlesen »

CE-Dokumentation: Risikobeurteilung und Benutzerinformation - Hanau - 07.05.2019

Die sinn­volle Abstim­mung von Risi­ko­be­ur­tei­lung und Benut­zer­in­for­ma­tion ist die Vor­aus­set­zung für eine umfas­sende tech­ni­sche Doku­men­ta­tion für Pro­dukte, die unter eine CE-Richtlinie fal­len. Berück­sich­tigt man diese Zusam­men­hänge wird das Erstel­len einer Benut­zer­in­for­ma­tion viel ein­fa­cher.

Weiterlesen »

„Effectuation“ – Kunstwort oder der Weg aus der Ungewissheit? - Kassel - 10.05.2019

Bei hoher Kom­ple­xi­tät und gerin­ger Vor­her­seh­bar­keit der Zukunft sind andere Vor­ge­hens­wei­sen gefragt, um unter­neh­me­ri­sch zu gestal­ten. In sol­chen Situa­tio­nen der Unge­wiss­heit hat „Effec­tua­tion“ klare Vor­teile. Erfolg­rei­che Unter­neh­men machen es vor, wie sie bei unge­wis­sen Rah­men­be­din­gun­gen hand­lungs­fä­hig blei­ben und ihr Unter­neh­men wei­ter­ent­wi­ckeln. Wie erfolg­rei­che Unter­neh­men und Füh­rungs­kräfte unter Unge­wiss­heit mit „Effec­tua­tion“ füh­ren, mana­gen und ent­schei­den wird in die­sem Work­shop erläu­tert.

Weiterlesen »

You´re Watching – Tricks und Tools der Pentester - Kassel - 10.05.2019

Wol­len auch Sie in Ihrem eige­nen Unter­neh­men grund­le­gende Sicher­heits­tests selbst durch­füh­ren? Wol­len Sie ein bes­se­res Ver­ständ­nis dafür bekom­men, was ein voll­stän­di­ger Sicher­heits­check Ihrer IT-Systeme, ein soge­nann­ter Pen­test, bedeu­tet? Dann mel­den Sie sich zu unse­rem Work­shop - You´re Watching – Eine Pentesting-Einführung an. Ihre Trai­ner sind Prof. Dr. Arno Wacker und Dr. Olga Kie­sel­mann von der Uni­ver­si­tät der Bun­des­wehr, Mün­chen.

Weiterlesen »

Vom Businessplan zum erfolgreichen Pitch: Wie plane, kalkuliere und verkaufe ich meine Innovation im Unternehmen? - Frankfurt - 23.05.2019

Eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen von Inno­va­ti­ons­ma­na­gern ist es, die geplante Inno­va­tion im eige­nen Unter­neh­men zu ver­kau­fen. Hier hilft ein über­zeu­gen­der Busi­ness­plan mit den rich­ti­gen Kenn­zah­len und schlag­kräf­ti­gen Argu­men­ten. Wie man einen sol­chen Busi­ness­plan erstellt und das Pro­jekt über­zeu­gend prä­sen­tiert erfah­ren Sie in unse­rem Pra­xis­work­shop.

Weiterlesen »

Design Thinking - Gießen - 28.05.2019

Im Design Thin­king geht es um das erfin­de­ri­sche Ent­wi­ckeln von (Geschäfts-) Ideen. Es geht um Krea­ti­vi­tät, weni­ger um Ästhe­tik oder das äußer­li­che „Desi­gnen“. Design Thin­king wurde im SAP-Umfeld ent­wi­ckelt und wird seit Jah­ren erfolg­reich zur Bear­bei­tung von Pro­ble­men auch in Soft­ware­fir­men ein­ge­setzt.

Weiterlesen »

Partnerveranstaltungen

« Zum Newsletter-Archiv