Aus PIZ wird PuMZ: Alles neu macht der April

Mit Erfin­dun­gen beschäf­ti­gen wir uns schon immer – jetzt, nach 15 Jah­ren, war es an der Zeit uns selbst neu zu erfin­den. Unser neuer Name und unser neues Logo zei­gen: aus dem Patent­in­for­ma­ti­ons­zen­trum Darm­stadt (PIZ Darm­stadt) wird das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main.

 

Die neue Farb­ge­bung unter­streicht nun auch opti­sch die Zuge­hö­rig­keit zur Universitäts- und Lan­des­bi­blio­thek der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt. Der Grund für den neuen Namen ist zum einen die Bedeu­tung von Paten­ten und Mar­ken stär­ker her­vor­zu­he­ben und zum ande­ren wird das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main als regio­na­ler Ansprech­part­ner für alle Schutz­rechte regio­nal ver­or­tet.

 

Nach und nach wird das neue Logo das bis­he­rige erset­zen. In den nächs­ten Wochen wer­den beide Logos noch im Umlauf sein. Aber ab Mitte April wird nur noch das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main zu sehen sein.

 

Das Patent- und Mar­ken­zen­trum Rhein-Main ist in der Region die erste Anlauf­stelle bei Fra­gen zu Paten­ten, Gebrauchs­mus­tern, Mar­ken und Designs. Grün­der, Unter­neh­men, Hoch­schu­len und Anwälte erhal­ten all­ge­meine Infor­ma­tio­nen rund um die gewerb­li­chen Schutz­rechte. Ein­mal im Monat fin­det vor Ort die kos­ten­lose Erfin­de­r­er­st­be­ra­tung statt. Dar­über hin­aus wer­den Recher­chen, Ana­ly­sen und Moni­to­ring von Paten­ten, Mar­ken und Designs ange­bo­ten.

 

Als Koope­ra­ti­ons­part­ner des Deut­schen Patent- und Mar­ken­amts (DPMA) sind wir immer auf dem neu­es­ten Wis­sen­stand. Unser Ange­bot aus Bera­tung, Recher­che und Moni­to­ring ent­wi­ckeln wir bestän­dig für Sie wei­ter – über­zeu­gen Sie sich selbst bei Ihrer nächs­ten Idee.
Im Inter­net fin­den Sie uns künf­tig auf www.patent-und-markenzentrum.de und per Email errei­chen Sie uns jetzt unter info@patent-markenzentrum.de