Inno­va­ti­ons­nach­rich­ten Novem­ber 2016


Sehr geehr­ter Besu­cher,

was Design mit Inno­va­tion zu tun hat, erfah­ren Sie auf viel­fäl­tige Weise im Rah­men der Design to Busi­ness Jah­res­kon­fe­renz 2017 am 21. Novem­ber in der „Alten Schlos­se­rei“ in Offen­bach, Wis­sens­wer­tes rund um das Thema CE-​​Kennzeichnung erfah­ren Sie am 23. Novem­ber in Gie­ßen und am 30.11. in der IHK Hanau. Um Schraub­ver­bin­dun­gen, Schraub­tech­nik, Pro­zesse und recht­li­che Aspekte der Pro­dukt­haf­tung geht es in dem „Zer­ti­fi­kats­lehr­gang Schraub­tech­nik (IHK)“, der am 18.11. in der IHK Kas­sel star­tet. Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter „Unsere Ver­an­stal­tun­gen“.

Ich bin sicher, in unse­rem viel­fäl­ti­gen Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot zu aktu­el­len Manage­ment– und Tech­no­lo­gie­the­men ist auch für Sie das Rich­tige dabei.

Für Anre­gun­gen und Fra­gen stehe ich jeder­zeit gerne zur Ver­fü­gung.

Viel Spaß bei der Lek­türe.

Herz­li­che Grüße,
Tho­mas Nie­mann

News

CO2-​​Emissionen in der Auto­mo­bil­in­dus­trie sen­ken – For­schungs­pro­jekt gestar­tet

An der Uni Kas­sel ging im Okto­ber das deutsch-​​österreichische For­schungs­pro­jekt „Solar­Au­to­mo­tive“ an den Start. Ziel des part­ner­schaft­li­chen Vor­ha­bens ist es, den CO2-​​Verbrauch der Auto­mo­bil­bran­che in bei­den Län­dern durch den Ein­satz sola­rer Pro­zess­wärme erheb­lich zu sen­ken und den Ein­satz fos­si­ler Ener­gie­trä­ger zu ver­rin­gern. Zur Unter­stüt­zung des Pro­jekts wer­den noch KMU aus der Zulie­fer­bran­che gesucht, die am Wis­sens­trans­fer auf dem Gebiet inter­es­siert sind.

Wei­ter­le­sen »

Ihre Mei­nung zur Maschi­nen­richt­li­nie ist gefragt!

Zur umfas­sen­den Beur­tei­lung der gül­ti­gen Maschi­nen­richt­li­nie 2006/​42/​EG wird aktu­ell eine Umfrage der EU durch­ge­führt. Sie betrifft bei­spiels­weise The­men wie die CE-​​Kennzeichnung sowie die Effek­ti­vi­tät von Behör­den bei der Markt­über­wa­chung oder bei Markt­ent­wick­lun­gen. Je nach Ergeb­nis könnte die­ser Pro­zess in einer Über­ar­bei­tung der Richt­li­nie enden.

Wei­ter­le­sen »

Fabrik 4.0: Hoch­schule Darm­stadt erhält Automatisierungstechnik-​​Spende von Sie­mens

In der voll­au­to­ma­ti­sier­ten und kom­plett ver­netz­ten Fabrik 4.0 sind zuneh­mend Spe­zia­lis­ten gefragt. Aus die­sem Grund för­dert Sie­mens mit dem Spon­so­ring der Smart Fac­tory für die Hoch­schule Darm­stadt kluge Köpfe ver­schie­de­ner Fach­rich­tun­gen, wel­che hier nun bereits im Stu­dium die glei­chen tech­ni­schen Bedin­gun­gen vor­fin­den, wie spä­ter in der Pra­xis. Die kom­plett ver­netzte Fabrik umfasst ein Hoch­re­gal­la­ger, ein schie­nen­ba­sier­tes Waren­trans­port­sys­tem mit intel­li­gen­ten Shut­tles, eine robo­ti­sierte Mon­ta­ge­vor­rich­tung, sowie eine auto­ma­ti­sche opti­sche und elek­tri­sche Waren­end­kon­trolle.

Wei­ter­le­sen »

Zukünf­tige Welt­raum­mis­sio­nen mit inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie aus Gie­ßen

Die hes­si­sche „Trans­MIT“ Gesell­schaft für Tech­no­lo­gie­trans­fer hat ein wich­ti­ges Pro­jekt zur Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gien für den Ein­satz bei künf­ti­gen Welt­raum­mis­sio­nen abge­schlos­sen und im Zuge des­sen einen neu­ar­ti­gen Wär­me­schal­ter als Pro­to­typ für die Kryo­küh­lung des bereits erprob­ten Puls­rohr­kühl­prin­zips ent­wi­ckelt.

Wei­ter­le­sen »

Hessen-​​Champions 2016 aus­ge­zeich­net

Auf dem 25. Hes­si­schen Unter­neh­mer­tag der Ver­ei­ni­gung der hes­si­schen Unter­neh­mer­ver­bände (VhU) wur­den am 25. Okto­ber die „Hessen-​​Champions 2016“ im Wies­ba­de­ner Kur­haus aus­ge­zeich­net. Unter den 60 hoch­ka­rä­ti­gen Fina­lis­ten wur­den u. a. die Jöst GmbH aus Wald-​​Michelbach oder die Kas­se­ler SMINNO GmbH als beson­ders inno­va­tive Unter­neh­men aus­ge­zeich­net.

Wei­ter­le­sen »

Hes­sens ers­tes „LOEWE“-gefördertes Design­pro­jekt

Auf Initia­tive der Indus­trie– und Han­dels­kam­mer (IHK) Offen­bach am Main und in Koope­ra­tion mit der Hoch­schule für Gestal­tung (HfG) Offen­bach wird erst­mals in Hes­sen ein Design­pro­jekt über das hes­si­sche For­schungs­för­de­rungs­pro­gramm „LOEWE“ geför­dert. Es wird auf der Design to Busi­ness Jah­res­kon­fe­renz am 21. Novem­ber in Offen­bach prä­sen­tiert.

Wei­ter­le­sen »

Elektronenstrahl-​​3D-​​Drucker für Metalle an der Uni­ver­si­tät Kas­sel

Mit einem neuen 3D-​​Drucker für Metalle forscht das Insti­tut für Werk­stoff­tech­nik der Uni­ver­si­tät Kas­sel an der Zukunft der Indus­trie­pro­duk­tion. Das Team rund um Prof. Dr.-Ing. Tho­mas Nien­dorf arbei­tet daran, den Pro­zess des Dru­ckens zu opti­mie­ren, um Teile mög­lichst feh­ler­frei zu bauen. Außer­dem sucht das Team nach Metal­len, die sich gut für den Druck eig­nen.

Wei­ter­le­sen »

Unsere Ver­an­stal­tun­gen

Mehr Pro­jekte in kür­ze­rer Zeit — Erfolgs­fak­to­ren im digi­ta­len Pro­jekt­ma­nage­ment — Kas­sel — 07.11.2016

Ver­än­de­run­gen schrei­ten mit rasan­ter Geschwin­dig­keit voran und es ist wenig Zeit, sich dar­auf ein­zu­stel­len. Die Digi­ta­li­sie­rung stellt gänz­lich neue Anfor­de­run­gen an das Pro­jekt­ma­nage­ment: Gestie­gene Kun­den­an­for­de­run­gen set­zen Höchst­ge­schwin­dig­keit, wei­test gehende Fle­xi­bi­li­tät, Zuver­läs­sig­keit und viel kür­zere Pro­jekt­lauf­zei­ten vor­aus. Im Work­shop erfah­ren Sie, wie Sie die neuen Her­aus­for­de­run­gen meis­tern.

Wei­ter­le­sen »

Cloud Com­pu­ting für den Mit­tel­stand — Chan­cen und Risi­ken — Offen­bach am Main — 10.11.2016

Viele KMU fra­gen sich, ob sie Cloud Com­pu­ting nut­zen sol­len. Die Vor­teile gesenk­ter Aus­ga­ben für Hard– und Soft­ware im Unter­neh­men, bes­se­ren Arbeits­kom­forts und bes­se­rer IT Sicher­heit müs­sen dabei gegen die zuwei­len kom­pli­zierte Imple­men­tie­rung der Cloud-​​Lösungen in beste­hende Struk­tu­ren und die Abhän­gig­keit vom Cloud-​​Betreiber abge­wägt wer­den.

Wei­ter­le­sen »

Sprech­tag Qua­li­täts­ma­nage­ment — Darm­stadt — 16.11.2016

Der QM-​​Sprechtag bie­tet inter­es­sier­ten Geschäfts­füh­rern und Ent­schei­dern von Unter­neh­men in einem 45-​​minütigen per­sön­li­chen und kos­ten­freien Ter­min erste Infor­ma­tio­nen zur Ein­füh­rung eines QM-​​Systems, aber auch zur Umstel­lung beste­hen­der QM-​​Systeme auf die neue Norm­re­vi­sion ISO 9001:2015.

Wei­ter­le­sen »

AK Qua­li­täts­ma­nage­ment: Kol­la­bo­ra­ti­ves Pro­zess– und Wis­sens­ma­nage­ment auf Basis von Social Media Tech­no­lo­gien — Kas­sel — 17.11.2016

QM-​​Handbücher/​IMS-​​Dokumentationen lei­den in vie­len Unter­neh­men unter Akzep­tanz­pro­ble­men. Ohne rea­len Nut­zen, nur Nach­weis­bü­ro­kra­tie oder nur etwas für Exper­ten, lau­tet meist das Urteil. Bei uns ler­nen Sie einen neuen Ansatz ken­nen, um QM-​​Handbücher zum Leben zu erwe­cken und zum wert­vol­len und pro­duk­ti­ven All­tags­be­stand­teil zu machen, Best-​​Practice-​​Prozesse umzu­set­zen, Such­zei­ten zu redu­zie­ren und Erfah­run­gen sys­te­ma­tisch aus­zu­tau­schen.

Wei­ter­le­sen »

Design to Busi­ness — Jah­res­kon­fe­renz 2016 — Offen­bach am Main — 21.11.2016

Auf der drit­ten Design to Busi­ness Jah­res­kon­fe­renz wer­den Ihnen viele span­nende Desi­gn­ex­po­nate, exzel­lente Desi­gner, gut gepfef­ferte Impuls­vor­träge sowie rele­vante Ein­bli­cke in die Pra­xis regio­na­ler und glo­bal agie­ren­der Unter­neh­men prä­sen­tiert.

Wei­ter­le­sen »

Inno­va­ti­ons­sprech­tag — Hanau — 29.11.2016

Die prak­ti­schen Tipps und Hin­weise, die Sie hier erhal­ten, hel­fen Ihnen, den Pro­zess von der Pro­dukt­idee bis zur Markt­ein­füh­rung aus­zu­ge­stal­ten. Ob es um die Suche nach Koope­ra­ti­ons­part­nern, das Anwer­ben von finan­zi­el­ler För­de­rung oder Patent– und Schutz­rechte für Ihre Inno­va­tion geht. – Hier fin­den Sie pro­fes­sio­nelle Unter­stüt­zung!

Wei­ter­le­sen »

Addi­tive Fer­ti­gung in der Pra­xis — Darm­stadt — 29.11.2016

Pro­du­zie­rende Betriebe unter­lie­gen heut­zu­tage einem hohen Kos­ten– und Zeit­druck. Durch den Ein­satz addi­ti­ver Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gien, gepaart mit dem ent­spre­chen­den Know-​​How, las­sen sich diese Fak­to­ren enorm opti­mie­ren und bie­ten somit einen Wett­be­werbs­vor­teil gegen­über den Mit­be­wer­bern.

Wei­ter­le­sen »

CE-​​Kennzeichnung: 10 Richt­li­nien neu ange­passt! — Hanau — 30.11.2016

Am 29. März 2014 wur­den im Rah­men des sog. „ali­gn­ment package“ neu ange­passte CE-​​Richtlinien im Amts­blatt der Euro­päi­schen Union ver­öf­fent­licht, wel­che nun seit dem 20. April 2016 bin­dend sind. Hier erfah­ren Sie, wie Sie Ihr Kon­for­mi­täts­ver­fah­ren anpas­sen müs­sen, falls Ihr Pro­dukt unter eine die­ser Richt­li­nien fällt.

Wei­ter­le­sen »

Lean Kon­fe­renz 2017 — Lean Pro­duc­tion im Zeit­al­ter von Indus­trie 4.0 — Frank­furt — 21.02.2017

Auf der dies­jäh­ri­gen Lean­kon­fe­renz wer­den 20 Exper­ten aus Indus­trie, For­schung und Bera­tung gemein­sam erör­tern, inwie­weit die Prin­zi­pien des Lean Manage­ment und von Indus­trie 4.0 mit­ein­an­der ver­ein­bar sind und wie dabei Syn­er­gien ent­ste­hen kön­nen. Die Lean Kon­fe­renz bie­tet eine ideale Platt­form für Net­wor­king und um sich über die neu­es­ten Trends zu infor­mie­ren.

Wei­ter­le­sen »

Unsere Zer­ti­fi­kats­lehr­gänge

Metho­den­pass (IHK) — Struk­tu­rie­rungs– und Visua­li­sie­rungs­me­tho­den — Kas­sel — 04.11.2016

Bei kom­ple­xen Pro­blem­stel­lun­gen schei­tern Teams oft bereits an den unter­schied­li­chen Auf­fas­sun­gen ihrer Mit­glie­der. Dem ist man nicht hilf­los aus­ge­lie­fert, wenn man das pas­sende Hand­werks­zeug kennt. Im Work­shop erler­nen Sie einen Fun­dus an Werk­zeu­gen, um spä­ter das jeweils geeig­nete dar­aus aus­wäh­len zu kön­nen.

Wei­ter­le­sen »

Zer­ti­fi­kats­lehr­gang „Pro­zess­si­chere Schraub­ver­bin­dun­gen und Schraub­tech­nik (IHK)“ — Kas­sel — 18.11.2016

Die­ser Zer­ti­fi­kats­lehr­gang ver­mit­telt umfas­sen­des Wis­sen über Schraub­ver­bin­dun­gen, Schraub­tech­nik, Pro­zesse und recht­li­che Aspekte der Pro­dukt­haf­tung und des Pro­dukt­si­cher­heits­ge­set­zes.

Wei­ter­le­sen »

Metho­den­pass (IHK) — Design Thin­king — Kas­sel — 20.01.2017

Design Thin­king ist eine wirk­mäch­tige Methode zur ergeb­nis­of­fe­nen aber ergeb­nis­ori­en­tier­ten Pro­dukt– und Pro­blem­lö­sungs­kon­zep­tion, die erfin­de­ri­sches Den­ken mit radi­ka­ler Kun­den­ori­en­tie­rung ver­bin­det. Die Teil­neh­men­den dür­fen sich auf span­nende Refe­rate unse­res Trai­ners Bene­dikt Som­mer­hoff vom Design-​​Thinking Pilot­team der Deut­schen Gesell­schaft für Qua­li­tät und anschlie­ßend auf gecoachte, pra­xis­nahe Grup­pen­übun­gen zu den Metho­den des Design Thin­king freuen.

Wei­ter­le­sen »

Start: Zer­ti­fi­kats­lehr­gang „Tech­ni­scher Ver­trieb“ — Gie­ßen — 20.01.2017

Wer als Tech­ni­ker oder Inge­nieur im Ver­trieb arbei­tet, braucht neben sei­nem tech­ni­schen Fach­wis­sen auch ver­käu­fe­ri­sche Fähig­kei­ten. Der IHK-​​Zertifikatslehrgang ver­mit­telt Metho­den, die es Ver­triebs­mit­ar­bei­tern aus tech­ni­schen Berei­chen ermög­li­chen, ihr fun­dier­tes tech­ni­sches Wis­sen ziel­ge­rich­tet ein­zu­set­zen und auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nisse ihrer Kun­den ein­zu­ge­hen.

Wei­ter­le­sen »

Part­ner­ver­an­stal­tun­gen

« Zum Newsletter-​​Archiv