Veranstaltung


Workshop Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) - Kassel

06.03.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Am 06.03.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Preis 349 Euro pro Person
Anmeldephase 11.11.2019 - 28.02.2020
Ort IHK Kassel-Marburg
Kurfürstenstr. 9
34117 Kassel
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Trans­port, Bestände, Bewe­gung, War­ten, Über­pro­duk­tion, fal­sche Technologie/ Pro­zesse und Ausschuss/ Nach­ar­beit sind die sie­ben Arten der Ver­schwen­dung. In deren Ver­mei­dung liegt gro­ßes Poten­zial, um Pro­zesse zu opti­mie­ren. Unter­neh­mens­pro­zesse opti­miert man am bes­ten in klei­nen Schrit­ten und mit allen Betei­lig­ten. Ein hilf­rei­ches Werk­zeug dafür ist der Kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rungs­pro­zess (KVP).

KVP ent­spricht der Über­set­zung des japa­ni­schen KAI (Ver­än­de­rung) und ZEN (zum Bes­se­ren).

Ler­nen Sie:

  • wert­schöp­fende Akti­vi­tä­ten (für die der Kunde bereit ist zu zah­len) von Ver­schwen­dung (für die der Kunde nicht bereit ist zu zah­len) zu tren­nen,
  • Ver­schwen­dung mit Hilfe aller Pro­zess­be­tei­lig­ten zu eli­mi­nie­ren und
  • KVP Work­shops im Unter­neh­men zu orga­ni­sie­ren und durch­zu­füh­ren.

Refe­rent:

Rha­man Wag­ner ist KAIZEN Experte und war Bera­ter und Trai­ner beim KAIZEN Insti­tut Bad Hom­burg. Heute ist er als erfah­re­ner frei­be­ruf­li­cher Trai­ner tätig.

Diese Veranstaltung ist Teil des Lehrgangs

Methodenpass (IHK)

Sie erwerben fundierte Kenntnisse für die systematische Planung und Erstellung Ihrer Produkte und Prozesse innerhalb Ihres Innovationsprozesses. Der IHK-Methodenpass vermittelt somit Methodenkompetenz, um den Gesamtprozess der Produktentstehung von der Entwicklung bis zur Vermarktung zu verstehen und zu optimieren.

Weitere Module »

Jetzt anmelden