Ver­an­stal­tung


Kasseler CE-Gespräche „Von CE bis Produkthaftung - Managementverantwortung für die Product Compliance“ - Kassel

16.11.2021, 17:00 — 20:00 Uhr
Am 16.11.2021, 17:00 — 20:00 Uhr
Preis 69 Euro
Anmel­de­phase Bis 11.11.2021
Ort IHK Kassel-​​Marburg
Kur­fürs­ten­str. 9
34117 Kas­sel

End­lich ist es soweit! Im Rah­men unse­rer Ver­an­stal­tungs­reihe „Kas­se­ler CE-​​Gespräche“ bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, mit einem der Top-​​Experten zum Thema Pro­dukt­si­cher­heits­recht in Deutsch­land per­sön­lich ins Gespräch zu kom­men.

Herr Rechts­an­walt Prof. Dr. Klindt von der Kanz­lei Noerr in Mün­chen wird anhand pra­xis­re­le­van­ter Bei­spiele zu „Haf­tung“, „Rück­ru­fen von Pro­duk­ten“ und wei­te­ren Sach­ver­hal­ten im Zusam­men­hang mit Produktsicherheit/​CE-​​Kennzeichnung refe­rie­ren und die Inhalte aus dem Kas­se­ler CE-​​Gespräch vom 14. Okto­ber („CE ist auch Chef­sa­che!“) ver­tie­fen.

Eben weil CE-​​Richtlinien und –Ver­ord­nun­gen wei­test­ge­hend nur all­ge­meine Anfor­de­run­gen for­mu­lie­ren und es keine to-​​do-​​Listen gibt, muss ein Unter­neh­men selbst ent­schei­den, wie es die dafür erfor­der­li­chen CE-​​Maßnahmen kon­kret durch­füh­ren will. Zudem betref­fen diese Maß­nah­men die gesamte Her­stel­lung eines Pro­dukts, was dann auch Ver­än­de­run­gen in den damit ver­bun­de­nen Geschäfts­pro­zes­sen ver­langt. Die Art und Weise, wie den Regel­wer­ken ent­spro­chen wer­den kann, bringt natür­lich einige Fra­gen mit sich, die es zu dis­ku­tie­ren lohnt.

Herr Pro­fes­sor Klindt wird die wesent­li­chen Aspekte die­ses The­mas aus Sicht eines Wirt­schafts­an­walts erläu­tern und auch Anre­gun­gen geben, was beim Auf­bau einer „rechts­si­che­ren“ CE-​​Organisation zu beach­ten ist. Damit rich­tet sich diese Prä­senz­ver­an­stal­tung in beson­de­rem Maße auch an die Ent­schei­der in den Unter­neh­men. Nut­zen Sie die Gele­gen­heit bei einem anschlie­ßen­den Imbiss Ihre Fra­gen beant­wor­tet zu bekom­men.

Jetzt anmel­den