Ver­an­stal­tung


Innovationsworkshop - Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Produktion - Frankfurt

14.06.2016, 17:00 — 19:00 Uhr
Am 14.06.2016, 17:00 — 19:00 Uhr
Preis 49 Euro
Anmel­de­phase 05.04.2016 — 10.06.2016
Ort Frank­furt Uni­ver­sity of Applied Sci­en­ces
Gebäude 4 /​ Raum 111 – 112
Nibe­lun­gen­platz 1
60318 Frank­furt am Main

Wir erle­ben unter dem Stich­wort „Indus­trie 4.0“ eine neue indus­tri­elle Revo­lu­tion, die nach unse­rem Lebens­all­tag auch die indus­tri­elle Pro­duk­tion erfasst: Die Her­stel­lung von Gütern und Waren digi­ta­li­siert sich. Das wird die Wirt­schaft nach­hal­tig ver­än­dern und ist vor allem für den Mit­tel­stand eine Her­aus­for­de­rung. Pro­duk­tion und Pro­zesse müs­sen ange­passt, Inves­ti­tio­nen getä­tigt und Fach­kräfte aus­ge­bil­det wer­den.

Doch was genau steckt hin­ter Indus­trie 4.0? Was kommt auf mein (mit­tel­stän­di­sches) Unter­neh­men zu? Wie muss ich mich stra­te­gisch posi­tio­nie­ren? Was gilt es zu tun?

Diese und wei­tere Fra­gen kön­nen Sie auf dem Inno­va­ti­ons­work­shop der FRA-​​UAS und von IHK Hes­sen inno­va­tiv mit pra­xis­nah for­schen­den Expert/​-​​innen der Hoch­schule dis­ku­tie­ren.

Nach der Vor­trags­runde fin­den drei ver­schie­dene Experten/​-​​innen-​​Foren statt. Bitte mel­den Sie sich zu einem der par­al­lel statt­fin­den­den Foren an:

Tisch 1: Digi­ta­li­sie­rung der Pro­duk­tion – Anfor­de­run­gen an das Per­so­nal, Aus­wir­kun­gen auf die Arbeits­welt und Bewäl­ti­gungs­stra­te­gien
Tisch 2: Ser­vice im Maschi­nen– und Anla­gen­bau, Daten-​​/​Musteranalyse und Pre­dic­tive Main­ten­ance – neue Anfor­de­run­gen und Mög­lich­kei­ten
Tisch 3: Digi­ta­les Produktions-​​, Pro­zess– und Qua­li­täts­ma­nage­ment und Lean Manage­ment – Chan­cen für KMU

Pro­gramm­flyer

14.06.2016, 17:00 — 19:00 Uhr
Uhr­zeit Forum 1 Forum 2 Forum 3
17:40 — 19:00 Tisch 1 Tisch 2 Tisch 3

Die Anmel­de­phase endete am 10.06.2016.