Veranstaltung


Digitalisierung - KONKRET - Veranstaltungsreihe - Wetzlar - WIRD VERSCHOBEN

18.03.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Am 18.03.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Preis kostenfrei
Anmeldephase
Ort IHK Lahn-Dill
Standort Wetzlar
Friedenstraße 2
35578 Wetzlar
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Digi­ta­li­sie­rung - kon­kret oder wie wird Digi­ta­li­sie­rung in der Pra­xis umge­setzt. Die Ansprü­che von Unter­neh­men an Digi­ta­li­sie­rung sind höchst indi­vi­du­ell, aber für alle gilt: Zeit neh­men, Bedarfe ermit­teln und anfan­gen. Was danach kommt, ist nicht weni­ger wich­tig, sogar ent­schei­dend für das Gelin­gen: Digi­ta­li­sie­rung zur Chef­sa­che machen, die Mit­ar­bei­ter mit­neh­men, am Ball blei­ben und ver­bes­sern. Her­aus­fin­den wie es andere geschafft haben und erfolg­rei­che Ansätze auf das eigene Unter­neh­men über­tra­gen.

Fehlt die Kom­pe­tenz im Unter­neh­men, ist es sinn­voll sich Exper­ten­wis­sen zu holen. Sowohl Hoch­schu­len als auch Dienst­leis­ter kön­nen hier hilf­rei­che Part­ner sein.

In unse­rer Ver­an­stal­tungs­reihe ´Digi­ta­li­sie­rung - KONKRET´ zei­gen wir regel­mä­ßig Pra­xis­bei­spiele, bei denen Unter­neh­men gemein­sam mit Dienst­leis­tern Digi­ta­li­sie­rungs­vor­ha­ben in ihren Unter­neh­men erfolg­reich umge­setzt haben.

Digi­ta­li­sie­rung von Qua­li­täts­ma­nage­ment Sys­te­men
Der INQA-Unternehmens Check »Guter Mit­tel­stand« als Vor­be­rei­tung zum Auf­bau eines digi­ta­len Qua­li­täts­ma­nage­ment Sys­tems. Über Hilfs­mit­tel zur Ziel­set­zung, Hand­lungs­be­darfs­er­mitt­lung und Fest­le­gung der Maß­nah­men zur Ein­füh­rung eines digi­ta­len Qua­li­täts­ma­nage­ment Sys­tems für KMU infor­miert Heri­bert Borg­mann, BICOB Busi­ness Con­sul­ting. Zudem wer­den „Bundes- und Landes-Fördermittel zur Bera­tungs­un­ter­stüt­zung und Finan­zie­rung“ bei der Pro­zess­ana­lyse und auf dem Weg zur Digi­ta­li­sie­rung vor­ge­stellt.

 

QMS 4.0
„Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­teme der Vier­ten Indus­tri­el­len Revo­lu­tion - der Weg von der klas­si­schen Prozess- und Pro­jekt­orga­ni­sa­tion hin zur agi­len Orga­ni­sa­tion durch inter­ak­tive Unter­neh­mens­pro­zesse. Über die erfolg­rei­che Umset­zung der digi­ta­len Trans­for­ma­tion aller Manage­ment­pro­zesse nach den Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem - Anfor­de­run­gen (ISO 9001:2015) durch Anwen­dung eines moder­nen Prozessmodellierungs-Tools“ berich­tet Andreas Wand­ner, AWANDNER Tech­no­logy Manage­ment am Bei­spiel eines Unter­neh­mens.

Pro­gramm­flyer

 

Die Anmeldephase endete am 12.03.2020.