Ver­an­stal­tung


Digitale Services in der Produktion: Einsatz datengetriebener Methoden - Potenziale, Chancen und Anwendungsbereiche

13.06.2024, 11:00 — 12:00 Uhr
Am 13.06.2024, 11:00 — 12:00 Uhr
Preis kos­ten­frei
Anmel­de­phase Bis 11.06.2024
Ort online

 

In der heu­ti­gen, sich schnell ent­wi­ckeln­den Welt der Pro­duk­ti­ons­tech­nik ist eine kon­sis­tente Inte­gra­tion der Digi­ta­li­sie­rung für Unter­neh­men aller Bran­chen unver­zicht­bar gewor­den. Ins­be­son­dere wenn Pro­zess­schritte ver­netzt und mit­tels Daten trans­pa­rent gemacht wer­den, kön­nen immense Opti­mie­rungs– und Nach­hal­tig­keits­po­ten­ziale geho­ben wer­den. Das wie­derum trägt zur lang­fris­ti­gen Wett­be­werbs­fä­hig­keit und zur Errei­chung der gesetz­li­chen Vor­ga­ben für nach­hal­tige Ent­wick­lung bei.

 

Das erwar­tet Sie im Webi­nar:

Tobias Kauf­mann, Team­lei­ter im Bereich Digi­tale Trans­for­ma­tion am Manu­fac­tu­ring Tech­no­logy Insti­tute – MTI der RWTH Aachen, wird dazu auf­ru­fen, auf Worte, Vor­träge und Podi­ums­dis­kus­sio­nen Taten im eige­nen Unter­neh­men fol­gen zu las­sen und mit der Umset­zung noch heute zu star­ten. Im Fokus steht Ihr Weg auf dem Pfad des digi­ta­len Wan­dels und nicht die poten­ti­el­len Hin­der­nisse. Hier­bei stellt er Ihnen tech­no­lo­gi­sche Lösun­gen vor wie daten­ge­trie­bene Ana­ly­sen in der Pro­duk­ti­ons­tech­nik Ein­satz fin­den kön­nen, wie Tech­no­lo­gie für Sie zum Ser­vice wird und damit Mehr­wert schafft.

Die Bedeu­tung des „Wie“ im digi­ta­len Wan­del

Min­des­tens genauso wich­tig, wie das „Was“ ist jedoch das „Wie“! Wie füh­ren Sie den digi­ta­len Wan­del nach­hal­tig und par­ti­zi­pa­tiv ein? An wel­chem Hebel greift der Ser­vice? Aus­schließ­lich die Kom­bi­na­tion aus Mensch und Tech­nik ist der Schlüs­sel zu lang­fris­ti­gem Erfolg.

Prak­ti­sche Aspekte und Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten

Vor­aus­set­zun­gen, Sen­si­bi­li­sie­rung, aber auch Anwen­dungs– und Erfolgs­bei­spiele wer­den auf­ge­zeigt. Sie als Ent­schei­der oder Ver­ant­wort­li­che für stra­te­gi­sche und ope­ra­tive Opti­mie­rung in Ihrem Unter­neh­men erfah­ren zudem wie Sie Trai­nings und öffent­li­che För­de­rung erhal­ten kön­nen.
Auch haben Sie die Mög­lich­keit eigene Fra­gen zur pro­duk­ti­ons­ba­sier­ten Digi­ta­li­sie­rung ein­zu­brin­gen.
Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!

Mode­ra­tion: Kathe­rin Maria Bonanno-​​Duran

 

Jetzt anmel­den