Hessen fördert Unternehmen mit Gemeinschaftsstand auf der formnext 2018

Die lan­des­ei­gene Wirt­schafts­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft Hes­sen Trade & Invest GmbH (HTAI) als Pro­jekt­trä­ger des Tech­no­lo­gie­land Hes­sen bie­tet hes­si­schen Unter­neh­men auf der inter­na­tio­na­len Leit­messe für Addi­tive Fer­ti­gung - form­next - vom 13. bis 16.11.2018 in der Messe Frank­furt, auch in die­sem Jahr wie­der eine Platt­form. Das Ange­bot rich­tet sich an die gesamte Band­breite von Unter­neh­men, die sich mit Addi­ti­ver Fer­ti­gung beschäf­ti­gen und für die ein eige­ner Mes­se­stand nicht mög­lich oder noch nicht sinn­voll ist. Der Kos­ten­bei­trag für Unter­neh­men liegt bei ledig­lich 2.900 Euro zah­len und bie­tet dafür ein kom­plet­tes Rundum-Sorglos-Paket bei Mes­se­or­ga­ni­sa­tion und Stand­ser­vice.

Die Zahl der Unter­neh­men, die mit auf den Gemein­schafts­stand kön­nen, ist aus Platz­grün­den auf maxi­mal sechs begrenzt. Fir­men, die das Ange­bot wahr­neh­men wol­len, soll­ten daher schnell ihr Inter­esse erklä­ren.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.