Veranstaltung


Workshop Technologiemanagement und digitale Transformation - Frankfurt

15.05.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Am 15.05.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Preis 399 Euro
Anmeldephase 22.01.2020 - 30.04.2020
Ort IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Wel­che Tech­no­lo­gie könnte für mein Unter­neh­men inter­es­sant oder gar zur Bedro­hung wer­den? Wie erkenne ich diese Tech­no­lo­gie? Wie könnte ich diese in mei­nem Unter­neh­men ver­füg­bar machen? Um wei­tere Fra­gen rund um ver­füg­bare Tech­no­lo­gien dreht sich der „Work­shop Tech­no­lo­gie­ma­nage­ment“. Doch noch vor einer mög­li­chen Inves­ti­tion in eine bestimmte Tech­no­lo­gie steht die Frage, inwie­weit sich die Inves­ti­tion für ein Unter­neh­men aus stra­te­gi­scher und aus wirt­schaft­li­cher Sicht lohnt.
In die­sem Semi­nar stel­len wir Ihnen pra­xis­nah die Bedeu­tung von Tech­no­lo­gie­ma­nage­ment für Ihr Unter­neh­men dar und wie die­ses Ihre Wett­be­werbs­fä­hig­keit nach­hal­tig sichert.

Der Work­shop rich­tet sich an Ent­schei­der in tech­no­lo­gie­ori­en­tier­ten Unter­neh­men. Gerade vor dem Hin­ter­grund der digi­ta­len Trans­for­ma­tion kommt der effek­ti­ven Kon­zep­tion und Durch­füh­rung eines Tech­no­lo­gie­ma­nage­ments eine beson­dere Bedeu­tung zu.

Lern­ziele:

Die Teil­neh­me­rIn­nen soll­ten nach akti­vem Besuch des Work­shops in der Lage sein:

  • Tech­no­lo­gie­ent­wick­lun­gen zu iden­ti­fi­zie­ren und Tech­no­lo­gie­ten­den­zen zu eva­lu­ie­ren
  • Orga­ni­sa­ti­ons­for­men zur Rea­li­sie­rung neuer Tech­no­lo­gien zu ent­wi­ckeln
  • Ent­wick­lung und Ein­füh­rung neuer Tech­no­lo­gien zu steu­ern und Risi­ken recht­zei­tig zu erken­nen

Inhalte:

  • Ver­mitt­lung eines all­ge­mei­nen Über­blicks über die Auf­ga­ben und kri­ti­schen Rand­be­din­gun­gen des Tech­no­lo­gie­ma­nage­ments
  • Auf­zei­gen der zen­tra­len Manage­ment­auf­ga­ben zur Siche­rung und zum Aus­bau der spe­zi­fi­schen Tech­no­lo­gie­po­si­tion von Unter­neh­men
  • Erläu­te­rung der wich­tigs­ten Instru­mente ent­lang der sechs Grund­ak­ti­vi­tä­ten des Tech­no­lo­gie­ma­nage­ments
  • In pra­xis­na­hen Übungs­tei­len wer­den aus­ge­wählte Aspekte des Tech­no­lo­gie­ma­nage­ments inner­halb von Übungs­auf­ga­ben, Fall­stu­dien, Kurz­prä­sen­ta­tio­nen, Dis­kus­sio­nen und Grup­pen­ar­bei­ten ver­tieft

Exem­pla­ri­sche Work­shop­struk­tur:

  • Her­aus­for­de­rung Digi­tale Trans­for­ma­tion
  • Kon­zepte des Tech­no­lo­gie­ma­nage­ments
  • Tech­no­lo­gie­stra­te­gien
  • Tech­no­lo­gie­ma­nage­ment­pro­zess (Tech­no­lo­gie­früh­erken­nung, Tech­no­lo­gie­pla­nung, Tech­no­lo­gie­ent­wick­lung, Tech­no­lo­gie­ver­wer­tung, Tech­no­lo­gie­be­wer­tung, Tech­no­lo­gie­schutz)
  • Fall­stu­dien (Inter­net of Things/ Indus­trie 4.0, Addi­tive Manu­fac­tu­ring, 3D/ 4D-Druck, Digi­tale Platt­for­men und Eco­sys­teme, Arti­fi­cial Intel­li­gence & Decision-Making, Digi­tal Work­place & Orga­niza­t­ion, Digi­tal Money & Block­chain)

Refe­rent: Prof. Dr. Patrick Spieth, Uni­ver­si­tät Kas­sel

 

Jetzt anmelden