Veranstaltung


Plasmaanwendungen in Medizin und Technik - Kassel

27.08.2019, 16:00 - 19:00 Uhr
Am 27.08.2019, 16:00 - 19:00 Uhr
Preis kostenfrei (eine Anmeldung ist erforderlich)
Anmeldephase 18.06.2019 - 21.08.2019
Ort IHK Kassel-Marburg
Kurfürstenstr. 9
34117 Kassel
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Wenn auf­grund mul­ti­re­sis­ten­ter Keime nicht hei­lende Wun­den nun doch the­ra­pier­bar sind oder neben­wir­kungs­freie Hand­hy­giene ermög­licht wer­den kann, wenn effi­zi­ente Sys­tem­lö­sun­gen zur kom­bi­nier­ten Beschich­tung und Mikro­struk­tu­rie­rung von Ober­flä­chen oder unge­ahnte Mög­lich­kei­ten der Ober­flä­chen­funk­tio­na­li­sie­rung und Ober­flä­chen­be­schich­tung zur Ver­fü­gung ste­hen - dann steckt (kal­tes) Plasma dahin­ter.

Unter dem Titel „Plasma for Life“ bün­delt die Hoch­schule für ange­wandte Wis­sen­schaft und Kunst in Göt­tin­gen (HAWK) die Poten­ziale der Laser- und Plas­ma­tech­no­lo­gie in den Tech­no­lo­gie­fel­dern Ober­flä­chen­tech­nik, Strah­lungs­quel­len, Fluid-Aufbereitung, Mate­ri­al­be­ar­bei­tung sowie Plasma-Medizin für Verfahrens- und Pro­dukt­in­no­va­tio­nen.

Die Bün­de­lung der Poten­ziale inner­halb der Laser- und Plas­ma­tech­no­lo­gie bei „Plasma for Life“ erfolgt des­halb, um diese vor allem für die Life Sci­en­ces nutz­bar zu machen. Dazu zäh­len im Bereich der Plas­ma­tech­no­lo­gien neben Medi­zin­tech­nik und Wirk­stoff­for­schung die bild­ge­bende Dia­gnos­tik, die Belange der Hygiene, der The­ra­pie und auch zukünf­tige Lösun­gen hin­sicht­lich intel­li­gen­ter Plas­men (Stich­worte „Steue­rung und Qua­li­täts­si­che­rung“). Aber auch Unter­neh­men aus dem pro­du­zie­ren­den Gewerbe – ins­be­son­dere Automotive-Zulieferer - mit Bau­tei­len aus Poly­me­ren und/oder Sili­ko­nen und Her­aus­for­de­run­gen bzgl. der Fein­st­Rei­ni­gung und Haf­tungs­op­ti­mie­rung im Vor­feld von z.B. Lackie­run­gen und Ver­kle­bun­gen soll­ten sich ange­spro­chen füh­len.

Ziel­gruppe: Medi­zin­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Bio­tech­no­lo­gie, Medi­zin (Behand­lung und Dia­gnose), Pfle­ge­ein­rich­tun­gen, Kran­ken­haus­hy­giene, Auto­mo­tive

 

Ablauf

Uhr­zeitPro­gramm­punkt / Refe­rent
Ab 15:30 Uhr Ein­tref­fen (Kaffee/Getränke)
16:00 UhrBegrü­ßung
16:10 UhrEin­füh­rung Plasma

Prof. Dr. Wolf­gang Viöl, Vize­prä­si­dent For­schung und Trans­fer an der HAWK
16:50 Uhr Die Part­ner­schaft „Plasma for Life“

Dr. Bernd Schie­che, Clus­ter­ma­na­ger
17:00 UhrAnwen­dungs­ge­biete der Plasma- und Laser­tech­no­lo­gie:
- Fein­st­Rei­ni­gung und Akti­vie­rung
- Beschich­tun­gen
- Mikro­struk­tu­rie­rung mit­tels Laser- und Laser-Plasma-Hybridverfahren
- Ent­kei­mung & Hygiene

Dr. Andreas Helmke, wiss. Koor­di­na­tor & Coll., HAWK
17:45 UhrWei­tere Dis­kus­sio­nen, Fra­gen und pers. Gesprä­che an The­men­ti­schen;

par­al­lel: Get-together / Imbiss

 

Jetzt anmelden