Ver­an­stal­tung


Innovationen fallen nicht vom Himmel

27.04.2015, 14:00 — 18:00 Uhr
Am 27.04.2015, 14:00 — 18:00 Uhr
Preis 49 Euro
Anmel­de­phase 09.03.2015 — 24.04.2015
Ort IHK Gießen-​​Friedberg
Semi­n­ar­ge­bäude Gie­ßen
Flut­gra­ben 4
35390 Gie­ßen
Karte ein/​ausblenden
Bitte war­ten Sie, die Karte wird gela­den…

Die Ver­an­stal­tung gibt prak­ti­sche Anlei­tun­gen für die Ver­bes­se­rung des Inno­va­ti­ons­pro­zes­ses. Sei es durch Krea­ti­vi­täts­tech­ni­ken, einem Unter­neh­menscheck zum Mit­neh­men oder Anre­gun­gen zur Eta­blie­rung eines sys­te­ma­ti­schen Inno­va­ti­ons­ma­nage­ments; bereits kleine Schritte kön­nen zum Erfolg bei­tra­gen.

Ein Best-​​Practice Bei­spiel für einen gelun­ge­nen Inno­va­ti­ons­pro­zess zeigt auf, wie es andere gemacht haben.

Die Inno­va­tion des Geschäfts­mo­dells ist eine Über­le­gung, die vor allem bedingt durch die Mög­lich­kei­ten des Inter­nets in Betracht gezo­gen wer­den sollte. Ein Schritt der erst durch die recht­li­che Siche­rung einer sol­chen Inno­va­tion nach­hal­tig wird. Doch wel­chen Schutz gibt es für Geschäfts­mo­delle?

Theo­rie und Pra­xis lie­gen oft weit aus­ein­an­der. Um die Über­trag­bar­keit von Inno­va­ti­ons­tech­ni­ken erleb­bar zu machen bil­det ein Workshop-​​Element, in dem Sie erste Schritte erar­bei­ten, den Abschluss der Ver­an­stal­tung.

Pro­gramm

Die Anmel­de­phase endete am 24.04.2015.