Veranstaltung


Immuntherapien - neue Optionen in der Behandlung von Krebs - Pfungstadt

18.05.2017, 15:30 - 17:30 Uhr
Am 18.05.2017, 15:30 - 17:30 Uhr
Preis kostenfrei
Anmeldephase Ab 04.04.2017
Ort R-Biopharm AG
An der neuen Bergstraße 17
64297 Pfungstadt
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Chir­ur­gie, Che­mo­the­ra­pie und Bestrah­lung sind die bis­he­ri­gen bekann­tes­ten Metho­den zur Behand­lung von Krebs. Die Ergeb­nisse die­ser Stan­dard­the­ra­pien waren bis­her bei soli­den Tumo­ren in den meis­ten Fäl­len frus­tran.

Krebs-Immuntherapien zei­gen erst­mals nach Jahr­zehn­ten einen Durch­bruch in der Tumorthe­ra­pie. Mit die­ser neu­ar­ti­gen Krebs­the­ra­pie wur­den erst­mals Lebens­ver­län­ge­run­gen, bei bis­her nicht behan­del­ba­ren Krebs­er­kran­kun­gen (z. B. beim meta­st­a­sier­ten Mela­nom) gese­hen. Die Immun­the­ra­pien unter­schei­den sich grund­sätz­lich von den bis­he­ri­gen The­ra­pie­stra­te­gien, die immer nur auf die Ver­gif­tung von schnell wach­sen­den Zel­len (Tumor­zel­len) gerich­tet waren, bei denen der Pati­ent immer pas­siv war.

Bei der Krebs-Immuntherapie han­delt es sich um eine per­so­na­li­sierte The­ra­pie, hier wird das eigene Immun­sys­tem des Pati­en­ten gegen den Krebs akti­viert!

Erst­mals wird der Pati­ent selbst gegen das Tumor­wachs­tum aktiv. Der Vor­trag möchte die Prin­zi­pien der immu­no­lo­gi­schen Tumorthe­ra­pie ver­ständ­lich dar­stel­len, kaum eine andere Behand­lungs­stra­te­gie  hat eine solch rasante Ent­wick­lung erfah­ren wie diese neu­ar­ti­gen immu­no­lo­gi­schen The­ra­pien.

Es besteht die Mög­lich­keit vor Beginn des Vor­trags an einem Fir­men­rund­gang teil­zu­neh­men. Inter­es­sierte Teil­neh­mer fin­den sich bitte zwi­schen 15:30 und 15:45 Uhr ein. Die Füh­rung dau­ert ca. 40 Minu­ten.

16:30 – ca. 17:30

•    Begrü­ßung durch Herrn Dr. Bruns, R-Biopharm AG

•    Vor­trag: “ Immun­the­ra­pien – neue Optio­nen in der Behand­lung von Krebs “
Herr Dr. Stü­cker, Immunologisch-Onkologisches Zen­trum Köln

•    Dis­kus­sion

Anschlie­ßend bie­tet sich die Gele­gen­heit zu wei­te­ren Gesprä­chen bei einem klei­nen Imbiss zu dem alle Teil­neh­mer von R-Biopharm herz­lich ein­ge­la­den sind.

Anreise

Für diese Veranstaltung ist (noch) keine Anmeldung möglich.