Veranstaltung


Das Märchen vom Projektmanager - Gießen

26.05.2020, 14:00 - 17:30 Uhr
Am 26.05.2020, 14:00 - 17:30 Uhr
Preis 95 Euro
Anmeldephase Ab 09.01.2020
Ort IHK Gießen-Friedberg
Seminargebäude Gießen
Flutgraben 4
35390 Gießen
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Wer glaubt, dass Zitro­nen­fal­ter Zitro­nen fal­ten, der glaubt viel­leicht auch, dass Pro­jekt­ma­na­ger Pro­jekte mana­gen.

Ein Pro­jekt zu mana­gen bedeu­tet - ver­ein­facht aus­ge­drückt: einen Plan für das Pro­jekt zu erstel­len, aus dem her­vor­geht, wie das defi­nierte Pro­jekt­ziel erreicht wird, und dafür zu sor­gen, dass der Plan umge­setzt wird.

Aller­dings sind Pro­jekt­ma­na­gern oft die Hände gebun­den. Sie wür­den gerne für die Rea­li­sie­rung der Pläne sor­gen, aber ihnen fehlt dafür der ent­schei­dende Fak­tor: der direkte Zugriff auf die Res­sour­cen. Ein Pro­jekt­ma­na­ger kann dar­le­gen, wel­che Res­sour­cen sein Pro­jekt (vor­aus­sicht­lich) wann benö­tigt. Da die Res­sour­cen aber auch für andere Pro­jekte arbei­ten, kann er sie nicht ein­fach ver­wen­den.
Die Fol­gen sind: Pro­jekte dau­ern län­ger als geplant, die Mit­ar­bei­ter sind zwi­schen ver­schie­de­nen Auf­ga­ben hin und her geris­sen, die Qua­li­tät lei­det, Zuver­läs­sig­keit schwin­det.

Uwe Techt zeigt in sei­nem Vor­trag, wie Sie die Fes­seln der Pro­jekt­ma­na­ger lösen und damit die Per­for­mance Ihrer Orga­ni­sa­tion auf ein bis­her unge­ahn­tes Niveau stei­gern kön­nen.

Die Ver­an­stal­tung wird als Work­shop durch­ge­führt. Anhand von Unter­neh­mens­bei­spie­len und Plan­spie­len wer­den den Teil­neh­mern Metho­den und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ver­mit­telt. Hier­bei steht die prak­ti­sche Umset­zung im Mit­tel­punkt.

Uwe Techt ist Geschäfts­füh­rer der VISTEM GmbH & Co. KG und gilt im deutsch­spra­chi­gen Raum als der Vor­rei­ter und Experte für die Nut­zung der „Theory of Cons­traints (TOC)“ in ver­schie­de­nen Wirt­schafts­be­rei­chen (Projekt-Geschäft, Komponenten-Fertigung, Komponenten-Fertigung, OEM, Kon­sum­gü­ter, Dienst­leis­tung). Er ist bekannt als Red­ner (u.a. „Die Phy­sik des wirt­schaft­li­chen Erfolgs“, „Mehr Pro­jekte in kür­ze­rer Zeit“, „Mythos Unter­neh­mens­kul­tur“), als Autor von Büchern und Fach­ar­ti­keln zu Durch­bruch­sin­no­va­tio­nen, Cri­ti­cal Chain Pro­jekt­ma­nage­ment und zur Theory of Cons­traints sowie als Top-Management Coach und stra­te­gi­scher Den­ker für grund­le­gende Ver­än­de­rungs­in­itia­ti­ven.

Ziel­gruppe:
Inha­ber, Geschäfts­füh­rer und Vor­stände, Bereichs­lei­ter Pro­duk­tion, Pro­jekt­ma­nage­ment, Ent­wick­lung, Ver­trieb, Mar­ke­ting.

Pro­gramm­flyer

Jetzt anmelden