Ver­an­stal­tung


CE-Kennzeichnung – kurz und knapp

07.03.2023, 13:00 — 17:00 Uhr
Am 07.03.2023, 13:00 — 17:00 Uhr
Preis 195 Euro
Anmel­de­phase Bis 06.03.2023
Ort IHK Hanau-​​Gelnhausen-​​Schlüchtern
Am Pedro-​​Jung-​​Park 14
63450 Hanau

Die CE-​​Kennzeichnung wird mitt­ler­weile von etwa 25 EU/​EG-​​Richtlinien vor­ge­schrie­ben. Diese soge­nann­ten CE-​​Richtlinien regeln für die meis­ten Pro­dukte die Bereit­stel­lung auf dem Markt der EU.

Dabei for­mu­lie­ren diese Rechts­vor­schrif­ten umfang­rei­che Pflich­ten für Her­stel­ler, Ein­füh­rer, Händ­ler sowie neu­er­dings auch für Fulfilment-​​Dienstleister. Diese Wirt­schafts­ak­teure haben ihre Pflich­ten zu erfül­len, damit nur „sichere“ Pro­dukte auf den EU-​​Markt gelan­gen – denn darum geht’s!

Ziel der Ver­an­stal­tung

In die­sem Semi­nar wer­den – kurz und knapp – die grund­le­gen­den Zusam­men­hänge der CE-​​Kennzeichnung erläu­tert sowie alle erfor­der­li­chen CE-​​Maßnahmen vor­ge­stellt. So erhält man einen ers­ten, aber den­noch voll­stän­di­gen Über­blick zur CE-​​Kennzeichnung. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich damit an alle Per­so­nen im Unter­neh­men, die sich einen schnel­len Ein­stieg in das kom­plexe Thema der CE-​​Kennzeichnung wün­schen.

Schwer­punkte

  • Ziel und Umfang der CE-​​Kennzeichnung
  • CE-​​Maßnahmen im Über­blick
  • Recht­li­che Grund­la­gen
  • Wer ist von der CE-​​Kennzeichnung betrof­fen?

Jetzt anmel­den