Veranstaltung


Arbeitskreis Qualitätsmanagement - "Gesundheit fördern - psychische Belastungen reduzieren" - Kassel

12.09.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Am 12.09.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Preis kostenfrei
Anmeldephase Bis 10.09.2019
Ort IHK Kassel-Marburg
Kurfürstenstr. 9
34117 Kassel
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

„Jeder ist für seine Gesund­heit sel­ber ver­ant­wort­lich.“ Das stimmt und gibt jedem von uns die Ver­ant­wor­tung und damit auch die Mög­lich­keit der Ein­fluss­nahme für ein gesun­des Leben.

Es stimmt aber auch, dass Dinge von außen auf unsere Gesund­heit ein­wir­ken, die wir häu­fig sel­ber wenig oder gar nicht beein­flus­sen kön­nen. Ja, wir kön­nen an unse­rer Hal­tung arbei­ten, unsere Resi­li­enz stär­ken, acht­sa­mer sein und vie­les mehr. Wenn aber die Umstände, die Ver­hält­nisse in denen wir leben / arbei­ten gesund­heits­schäd­lich (phy­si­sch und psy­chi­sch) sind, dann greift all das nur bis zu einem gewis­sen Grad.

Wir wis­sen mitt­ler­weile sehr gut, dass rei­bungs­lose Pro­zesse, eine gute Mit­ein­an­der­kul­tur im Kol­le­gen­kreis und von der Füh­rungs­ebene einen gro­ßen Ein­fluss auf die Gesund­heit der Men­schen in den Unter­neh­men haben. Dies gilt es gezielt zu ver­bes­sern, um damit die Gesund­heit und die Leis­tungs­kraft aller Mit­ar­bei­ten­den zu stär­ken.

Erfah­ren Sie in die­sem Vor­trag von Frau Pul­ver, was gerade die psy­chi­sche Gesund­heit der Men­schen am Arbeits­platz stärkt und wel­che Rolle das Qua­li­täts­ma­nage­ment dabei spielt. Auf wel­che ver­steck­ten „Fal­len“ ist zu ach­ten und wie kön­nen sie umgan­gen wer­den. Was kann jeder Ein­zelne für sich tun und was kann die Orga­ni­sa­tion tun, damit die psy­chi­sche Belas­tung sinkt und die Gesund­heit der Men­schen gestärkt wird?

Die Anmeldephase endete am 10.09.2019.