Industrial Hacking – IT-Sicherheit in der Produktion – Online-Seminar

Die sichere Anbin­dung von Pro­duk­ti­ons­an­la­gen an das Inter­net oder sichere Mög­lich­kei­ten zur Fern­war­tung sind nicht erst seit ges­tern Dau­er­the­men, denn bereits ein kur­zer Still­stand der Pro­duk­tion durch einen Hacker­an­griff kann einen gro­ßen wirt­schaft­li­chen Scha­den nach sich zie­hen. Doch wie kön­nen KMU mit begrenz­ten per­so­nel­len und zeit­li­chen Res­sour­cen ihre IT und OT sinn­voll schüt­zen? Mit wel­chen Maß­nah­men lässt sich die ver­netzte Pro­duk­tion über­haupt noch schüt­zen und wel­che Bedro­hun­gen stel­len das größte Risiko für das Unter­neh­men dar?

In die­sem Online-​​Seminar erhal­ten Sie einen Über­blick über aktu­elle Bedro­hun­gen und eine grund­sätz­li­che Her­an­ge­hens­weise für Neu­ein­stei­ger zum Thema IT-​​Sicherheit.

Teil­neh­mer erfah­ren:

  • über wel­che Wege Angrei­fer in das Pro­duk­ti­ons­netz gelan­gen kön­nen,
  • wel­che Angriffe mög­lich sind,
  • und wel­cher Scha­den dadurch ange­rich­tet wer­den kann.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie Anmel­de­mög­lich­keit fin­den Sie hier.