Inno­va­ti­ons­nach­rich­ten – Okto­ber 2021


Guten Tag,

neu, schöp­fe­risch, unsi­cher – For­schungs­pro­jekte mit die­sen Merk­ma­len kom­men schnell in den Genuss der For­schungs­zu­lage bzw. steu­er­li­chen For­schungs­för­de­rung. Wäh­rend die gän­gi­gen Zuschuss­pro­gramme durch kom­plexe Auf­la­gen oft uner­reich­bar sind, scheint der Zugang zur For­schungs­zu­lage recht unkom­pli­ziert. Pro­jekt beschrei­ben, ein­rei­chen, bewer­ten las­sen, Steu­ern spa­ren. Wie das kon­kret aus­sieht erfah­ren Sie in dem Online-​​Seminar am 07. Okto­ber.

Wie läuft der Pro­zess bei Ihnen von der Bestel­lung bis zur Lie­fe­rung? Nicht bekannt? Das könnte teuer sein, denn wer seine Pro­zesse nicht kennt, ver­schwen­det Res­sour­cen in unbe­kann­ter Höhe. Der Weg aus die­sem Dilemma heißt Pro­zess­map­ping und basiert auf einer sim­plen Frage: Wer macht wie, was, womit und wie lange? Mehr zu die­ser Methode erfah­ren Sie in dem Work­shop Pro­zess­op­ti­mie­rung am 28. Okto­ber in Fried­richs­dorf. Mel­den Sie sich an.

Ob Pro­dukte, Pro­zesse oder Dienst­leis­tun­gen – Unter­neh­mer ste­hen immer wie­der vor der Frage: Was sollte ich bes­ser machen? Wann sollte ich es tun? Was brau­che ich dazu? Die Suche nach Ant­wor­ten fällt oft schwer. Nicht mit den rich­ti­gen Metho­den. Diese ler­nen Sie in dem Zer­ti­fi­kats­lehr­gang Inno­va­ti­ons­ma­na­ger (IHK), der am 29. Okto­ber in Frank­furt star­tet.

Um eine Inno­va­tion in der Gesund­heits­ver­sor­gung geht es in unse­rem aktu­el­len Blog­bei­trag. Lesen Sie hier, wie ein Unter­neh­men mit Block­chain und Pati­en­ten­be­tei­li­gung die Medi­ka­men­ten­ent­wick­lung revo­lu­tio­nie­ren will.

Mit den bes­ten Wün­schen für Ihre Ideen

Ihr Team von IHK Hes­sen inno­va­tiv

Dr. Tho­mas Nie­mann

Digi­ta­li­sie­rung als Nach­hal­tig­keits­mo­tor oder Nebel­kerze — Online — 03.11.2021

Unter dem Titel „Digi­ta­li­sie­rung als Nach­hal­tig­keits­mo­tor oder Nebel­kerze“ wer­den wir in die­sem Jahr die beson­de­ren Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung unter drei Aspek­ten dis­ku­tie­ren: die Frage nach der Wech­sel­wir­kung von Digi­ta­li­sie­rung und Nach­hal­tig­keit, die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten und ihre Bedeu­tung für die Inno­va­ti­ons­för­de­rung von Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen.

Wei­ter­le­sen »

Ver­netzte Pro­zess­ket­ten — Online — 03.11.2021

Im Rah­men des Work­shops wer­den die Vor­teile der Erfas­sung und Ver­net­zung sen­so­risch erfass­ter Daten auf­ge­zeigt. Dazu wird zunächst ein Über­blick zu den Mög­lich­kei­ten, Anfor­de­run­gen und dem Nut­zen von ver­netz­ter Sen­so­rik und Pro­zes­sen gege­ben. Anschlie­ßend wer­den kon­krete Anwen­dungs­bei­spiele gezeigt, wie Daten auch über die Pro­zess­gren­zen hin­aus genutzt wer­den kön­nen.

Wei­ter­le­sen »

Künst­li­che Intel­li­genz in der Arbeits­welt — Online — 11.11.2021

Ziel die­ses Work­shops ist es, zunächst bei den Teil­neh­men­den ein Grund­ver­ständ­nis von KI-​​Technologien, deren Ein­satz­mög­lich­kei­ten sowie Poten­tiale zu ent­wi­ckeln. Dar­auf auf­bau­end wer­den aus der Pra­xis mög­li­che Aus­wir­kun­gen beim Ein­satz von KI auf Mit­ar­bei­tende und Orga­ni­sa­tion auf­ge­zeigt.

Wei­ter­le­sen »

Poten­ziale von Daten für die Indus­trie — Online — 02.11.2021

Anhand von Bei­spie­len aus der Umform­tech­nik wird in der Schu­lung gezeigt, wie Pro­zess­in­for­ma­tio­nen so erfasst und ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen, dass sie zu einer effi­zi­en­ten Pro­duk­ti­ons­ge­stal­tung und damit einer Erhö­hung der Wirt­schaft­lich­keit bei­tra­gen. Dazu wird zunächst ein Über­blick zu den Mög­lich­kei­ten, Anfor­de­run­gen und dem Nut­zen von inte­grier­ter Sen­so­rik gege­ben und sich in den ers­ten Schrit­ten der Pro­duk­ti­ons­di­gi­ta­li­sie­rung gewid­met.

Wei­ter­le­sen »

News

UK ermög­licht Ein­fuhr CE-​​gekennzeichneter Pro­dukte bis Ende 2022

Groß­bri­tan­nien gewährt Ein­füh­rern CE-​​gekennzeichneter Pro­dukte wegen der Her­aus­for­de­run­gen durch die Pan­de­mie mehr Zeit, auf die neue UKCA-​​Kennzeichnung umzu­stel­len.

Wei­ter­le­sen »

Road­show: steu­er­li­che For­schungs­för­de­rung

Die Beschei­ni­gungs­stelle For­schungs­zu­lage (BSFZ) infor­miert gemein­sam mit dem Bun­des­mi­nis­te­rium der Finan­zen über die steu­er­li­che For­schungs­för­de­rung. Ziel ist es, Unter­neh­men alles Wich­tige rund um die Steu­er­li­che For­schungs­för­de­rung zu prä­sen­tie­ren und Fra­gen der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer zu beant­wor­ten.

Wei­ter­le­sen »

För­der­pro­gramm für Krebs­for­schung mit KI/​Maschinellem Ler­nen

Gesund­heits­dienst­leis­ter und KMU im Bereich KI/​Maschinenlernen kön­nen sich ab sofort auf die neue ASCAPE-​​KI-​​Infrastruktur bewer­ben und an dem geför­der­ten Krebs­for­schungs­pro­gramm ASCAPE teil­neh­men.

Wei­ter­le­sen »

Zukunfts­zen­trum für Künst­li­che Intel­li­genz in der Pro­duk­tion (ZuKI­Pro) — KI Pro­jekt unter­stützt Unter­neh­men bei der KI-​​Einführung

Hat Ihr Unter­neh­men KI-​​Anwendungspotenzial? Sie sind sich nicht sicher? Dann las­sen Sie Ihren Ist-​​Zustand ana­ly­sie­ren und neh­men an der Umfrage des Pro­jekt­part­ners ITA, Kai­sers­lau­tern teil.

Wei­ter­le­sen »

Ver­an­stal­tun­gen

KINZIGTAL.digital [INTEN­SIV] auf Augen­höhe mit Unter­neh­men – FOL­LOWUP — Online — 05.10.2021

Die eta­blierte Online-​​Konferenz bekommt am 5. Okto­ber 2021 eine neue Facette. Das Pro­gramm rich­tet sich an Unternehmer:innen, die sich schon eine Weile mit ihrer digi­ta­len Trans­for­ma­tion beschäf­ti­gen und genauer Bescheid wis­sen möch­ten. So würde zum Bei­spiel die vor­der­grün­dig lapi­dare Aus­sage, dass Daten­si­cher­heit im Home-​​Office zu beach­ten sei, in die­sem For­mat mit genauen Hand­lungs­an­wei­sun­gen, detail­lier­ten Fall­bei­spie­len und direk­ter Teilnehmer:innen-Interaktion ergänzt. Somit gibt es pro Thema etwas mehr Zeit für Vor­trag und Inter­ak­tion als in unse­rem bis­he­ri­gen For­mat.

Wei­ter­le­sen »

3D-​​Druck @ OPTIK — Online — 06.10.2021

Als Koope­ra­ti­ons­part­ner der Tech­ni­schen Hoch­schule Mit­tel­hes­sen möch­ten wir Sie zur Vor­trags­ver­an­stal­tung mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­ons­runde zum Thema „3D-​​Druck @ OPTIK“ ein­la­den. Wir zei­gen Ihnen auf, wel­che Schnitt­stel­len zwi­schen dem Thema Optik und dem 3D-​​Druck beste­hen. Hierzu erwar­ten Sie span­nende Fach­vor­träge aus aktu­el­len For­schungs­be­rei­chen.

Wei­ter­le­sen »

Markt­über­wa­chungs­ver­ord­nung — das müs­sen Online-​​Händler jetzt wis­sen! – Online — 06.10.2021

Die neue euro­päi­sche Markt­über­wa­chungs­ver­ord­nung ist bereits seit dem 16. Juli 2021 anzu­wen­den und will dabei zunächst einen grund­le­gen­den Rechts­rah­men für die Kon­trolle der Non-​​Food-​​Produkte set­zen. Das umfasst auch alle CE-​​Richtlinien.

Wei­ter­le­sen »

For­schung und Ent­wick­lung steu­er­lich för­dern — Online — 07.10.2021

F&E-Vorhaben kön­nen steu­er­lich geför­dert wer­den. Was ist die For­schungs­zu­lage? Wer kann sie in Anspruch neh­men? Wie funk­tio­niert das Antrags­ver­fah­ren? Die wich­tigs­ten Eck­punkte zur steu­er­li­chen För­de­rung von For­schung und Ent­wick­lung wer­den in dem Semi­nar „Steu­er­li­che For­schungs­för­de­rung“ vor­ge­stellt.

Wei­ter­le­sen »

Kas­se­ler CE-​​Gespräche Schwer­punkt dies­mal: „CE ist – auch (!) – Chef­sa­che“ — Online — 14.10.2021

Warum sollte sich die Che­fin oder der Chef eines Unter­neh­mens auch noch um die CE-​​Kennzeichnung küm­mern? Herr Pro­fes­sor Klindt, einer der Top-​​Experten zum Thema, wird die wesent­li­chen Aspekte aus Sicht eines Wirt­schafts­an­walts erläu­tern und Anre­gun­gen für eine rechts­si­chere CE-​​Organisation geben.

Wei­ter­le­sen »

Pro­jekt­ma­nage­ment: Navi­gie­ren im magi­schen Drei­eck — Online — 24.11.2021

Pro­jekt­ver­ant­wort­li­che gehen i. d. R. davon aus, dass sie für die rich­tige Balance zwi­schen Zeit, Geld und Inhalt sor­gen sol­len – ein fata­ler Irr­tum, denn im Pro­jekt­ma­nage­ment sor­gen die Abhän­gig­kei­ten in die­sem magi­schen Drei­eck häu­fig für Zwick­müh­len und Kon­flikte. Wir zei­gen einen mög­li­chen Aus­weg.

Wei­ter­le­sen »

create change! – Der Live-​​Talk zur Zukunft der Wirt­schaft — Online — 19.10.2021

Digi­ta­li­sie­rung, Kli­ma­krise und Wan­del der Arbeits­welt: Wir laden Sie ein zu einem Live-​​Talk zur Zukunft der Wirt­schaft in der Region anläss­lich 200 Jahre IHK Offen­bach am Main. Es erwar­ten Sie renom­mierte Gäste aus Poli­tik und Wirt­schaft: Hes­sens Wirt­schafts­mi­nis­ter Tarek Al-​​Wazir, Offen­bachs Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Felix Schwenke und der Vor­stands­vor­sit­zende der Sam­son AG Dr. Andreas Widl sowie wei­tere span­nende Gäste. Evren Gezer (Hit Radio FFH) beglei­tet Sie durch eine Stunde außer­ge­wöhn­li­cher Ein­bli­cke, erstaun­li­cher Inno­va­tio­nen und direk­ter Dia­loge.

Wei­ter­le­sen »

Smart Ser­vices /​ Smart Pro­ducts — Online — 20.10.2021

Immer mehr neue Pro­dukte kön­nen über das Inter­net Infor­ma­tio­nen mit der umge­ben­den digi­ta­len Infra­struk­tur aus­tau­schen. Ermög­licht wird dies über Pro­dukte und Kom­po­nen­ten mit ein­ge­bet­te­ten Sys­te­men, wel­che in der Lage sind, Daten zu sam­meln, zu kom­mu­ni­zie­ren und sich zu ver­net­zen, wodurch sich völ­lig neue Mög­lich­kei­ten im Hin­blick auf den Kun­den­nut­zen erge­ben.

Wei­ter­le­sen »

Vor­han­de­nes Wis­sen auto­ma­ti­siert struk­tu­rie­ren und nutz­bar machen: NLP auf dem Shopf­loor — Online — 20.10.2021

Im Online-​​Seminar wer­den ein­fa­che, wert­schöp­fende und direkt ein­setz­bare Natu­ral Lan­guage Pro­ces­sing gezeigt und die Teil­neh­men­den kön­nen mit Ihrem Input auf die wei­tere Ent­wick­lung ein­wir­ken.

Wei­ter­le­sen »

Auto­ma­ti­sie­rungs­re­gion Rhein Main Neckar  — Auto­ma­ti­sie­rungs­talk im Netz­werk — Online — 27.10.2021

Thema: Blockchain/​Distributed-​​Ledger in der Auto­ma­ti­sie­rung — Eine Lösung sucht Pro­bleme?

Wei­ter­le­sen »

Den digi­ta­len Wan­del gestal­ten — Online — 27.10.2021

Digi­ta­li­sie­rung ver­än­dert nicht nur die Art und Weise, wie zukünf­tig pro­du­ziert und gear­bei­tet wird, son­dern es wer­den Geschäfts­mo­delle grund­le­gend und nach­hal­tig ver­än­dert. Der Vor­trag stellt exem­pla­risch Trends und Sze­na­rien des Umbruchs vor und gibt Emp­feh­lun­gen für die Gestal­tung der Digi­ta­len Trans­for­ma­tion.

Wei­ter­le­sen »

Maschi­nen­richt­li­nie — Funk­tio­nale Sicher­heit — Darm­stadt — 05.11.2021

Das Semi­nar „Maschi­nen­richt­li­nie — Funk­tio­nale Sicher­heit“ ver­mit­telt einen pra­xis­ori­en­tier­ten Über­blick über die Gestal­tung der elek­tri­schen Aus­rüs­tung von Maschi­nen und die Kon­zep­tion sicher­heits­be­zo­ge­ner Strom­kreise. Der Semi­nar­lei­ter ist ein erfah­re­ner Fach­mann, der in meh­re­ren Nor­mungs­aus­schüs­sen zum Thema Maschi­nen­si­cher­heit mit­wirkt.

Wei­ter­le­sen »

IT-​​Projekte (agil) umset­zen — Online — 24.11.2021

Warum schei­tert trotz­dem eine Viel­zahl von (meist inter­nen) IT-​​Projekten in Unter­neh­men? Der Vor­trag ver­sucht Fra­gen nach den Erfolgs­fak­to­ren für ein erfolg­ver­spre­chen­des Pro­jekt­ma­nage­ment zu beant­wor­ten.

Wei­ter­le­sen »

Zer­ti­fi­kats­lehr­gänge /​ Work­shops

Zer­ti­fi­kats­lehr­gang Füh­ren im digi­ta­len Zeit­al­ter (IHK) — Online — 05.10.2021

Die Digi­ta­li­sie­rung schrei­tet in schnel­len Schrit­ten voran, gleich­zei­tig blei­ben Füh­rungs­struk­tu­ren bei bekann­ten Instru­men­ten und bewähr­ten Pro­zes­sen. Für Ver­än­de­run­gen brau­chen Mit­ar­bei­tende ein ande­res, inno­va­ti­ves Füh­rungs­ver­hal­ten und neue Struk­tu­ren, die ihnen Sicher­heit und Ori­en­tie­rung geben und sie mit­neh­men auf den gemein­sa­men Weg in die Zukunft. Unter dem Leit­ge­dan­ken „Füh­ren im digi­ta­len Zeit­al­ter – Der Mensch im Mit­tel­punkt der digi­ta­len Zukunft“ zei­gen wir neu­ar­tige Wege der Füh­rung auf.

Wei­ter­le­sen »

Zer­ti­fi­kats­lehr­gang Inno­va­ti­ons­ma­na­ger (IHK) — Frank­furt — 29.10.2021

Ob Pro­dukte, Dienst­leis­tun­gen, Pro­zesse oder Geschäfts­mo­delle — Inno­va­tio­nen sichern die Wett­be­werbs­fä­hig­keit und den lang­fris­ti­gen Erfolg eines Unter­neh­mens. In die­sem Lehr­gang ler­nen Sie, wie Sie sich für die Zukunft rüs­ten kön­nen. Wie Sie die Inno­va­ti­ons­po­ten­tiale Ihres Unter­neh­mens ermit­teln, Ideen gene­rie­ren und aus­wer­ten, Inno­va­ti­ons­pro­jekte kon­zi­pie­ren und rea­li­sie­ren.

Wei­ter­le­sen »

CE-​​Kennzeichnung Teil I – ein Grund­la­gen­se­mi­nar zu allen CE-​​Maßnahmen — Online — 04.11.2021

Muss mein Pro­dukt ein CE-​​Kennzeichen tra­gen? Was bedeu­tet das für mich als Her­stel­ler, Impor­teur oder Händ­ler? In die­sem Semi­nar ler­nen Sie die gesetz­li­chen Vor­ga­ben bei der CE-​​Kennzeichnung und Erstel­lung der Kon­for­mi­täts­er­klä­rung ken­nen.

Wei­ter­le­sen »

CE-​​Kennzeichnung Teil II – ein Pra­xis­work­shop zu allen CE-​​Maßnahmen — Online — 11.11.2021

Die CE-​​Konformität für viele Pro­dukte (Maschi­nen, Elek­tro­ge­räte, Medi­zin­pro­dukte, Spiel­zeug, etc.) muss schon wäh­rend des Kon­struk­ti­ons­pro­zes­ses bedacht wer­den. Wich­tig ist dabei auch die rich­tige Doku­men­ta­tion. Bear­bei­ten Sie in die­sem Work­shop unter Anlei­tung Ihren Anwen­dungs­fall.

Wei­ter­le­sen »

Work­shop: Vom Busi­ness­plan zum erfolg­rei­chen Pitch: Wie plane, kal­ku­liere und ver­kaufe ich meine Inno­va­tion im Unter­neh­men? — Online — 13.11.2021

Eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen von Inno­va­ti­ons­ma­na­gern ist es, die geplante Inno­va­tion im eige­nen Unter­neh­men zu ver­kau­fen. Hier hilft ein über­zeu­gen­der Busi­ness­plan mit den rich­ti­gen Kenn­zah­len und schlag­kräf­ti­gen Argu­men­ten. Wie man einen sol­chen Busi­ness­plan erstellt und das Pro­jekt über­zeu­gend prä­sen­tiert erfah­ren Sie in unse­rem Pra­xis­work­shop von Dag­mar Schad­bach. Sie ver­fügt über umfang­rei­che Erfah­rung auf den Gebie­ten Stra­te­gi­sches Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Inno­va­ti­ons­kul­tur sowie Pro­dukt– und Geschäfts­mo­dell­ent­wick­lung.

Wei­ter­le­sen »

Work­shop: Geschäfts­mo­del­lin­no­va­tio­nen — Online — 18.02.2022

Zukunfts­fä­hig durch Geschäfts­mo­del­lin­no­va­tion, um im digi­ta­len Zeit­al­ter zu beste­hen – Wie Sie Ihr Geschäfts­mo­dell bewer­ten und wei­ter­ent­wi­ckeln erfah­ren Sie von Prof. Dr. Clauss, Uni­ver­si­tät Witten/​Herdecke.

Wei­ter­le­sen »

Sprech­tage

Sprech­tage zu Paten­ten, Gebrauchs­mus­tern, Mar­ken– und Design­schutz — Online — 

Bei unse­rem Pat­ent­sprech­tag steht Ihnen eine Patent­an­wäl­tin oder ein Patent­an­walt für ein zwan­zig­mi­nü­ti­ges Gespräch zur Ver­fü­gung. Dabei kön­nen Sie sich über Schutz­rechte wie Patente, Gebrauchs­mus­ter, Marke und Design infor­mie­ren. Per­sön­lich und kos­ten­frei.

Wei­ter­le­sen »

Digi­ta­les Fach­ge­spräch — Ter­min auf Anfrage — Online — 

Sie haben Fra­gen zu einem Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekt in Ihrem Unter­neh­men? In einem Fach­ge­spräch wid­men sich unsere Exper­tin­nen und Exper­ten Ihren indi­vi­du­el­len Frage– und Pro­blem­stel­lun­gen zum Thema Digi­ta­li­sie­rung — kos­ten­frei und der Situa­tion ange­passt per Video– oder Tele­fon­kon­fe­renz.

Wei­ter­le­sen »

« Zum Newsletter-​​Archiv