KMU nutzen Digitalisierung vor allem zur Kosteneinsparung

Im Gegen­satz zu den Unter­neh­men des US-amerikanischen Sili­con Val­leys und zu den klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men (KMU) in den ande­ren EU-Staaten zie­hen die KMU in Deutsch­land deut­lich sel­te­ner wirt­schaft­li­chen Pro­fit aus den digi­ta­len Mög­lich­kei­ten: So wer­ten nur 5 % von ihnen die gesam­mel­ten Kun­den­da­ten sys­te­ma­ti­sch aus – im EU-Durchschnitt nut­zen 10 % diese Daten­men­gen. Unter den Groß­un­ter­neh­men in Deutsch­land ana­ly­sie­ren 17 % Big Data.

Die Digi­ta­li­sie­rung wird in den KMU vor allem ein­ge­setzt, um betrieb­li­che Abläufe zu ver­bes­sern und Kos­ten ein­zu­spa­ren: So fin­den sich in 36 % aller KMU in Deutsch­land Soft­ware­lö­sun­gen, die den Daten­aus­tau­sch inner­halb bzw. zwi­schen den ver­schie­de­nen Sach­ab­tei­lun­gen erleich­tern (Ent­er­prise Resource Plan­ning, ERP). Mit Zulie­fe­rern und Abneh­mern sind 28 % aller KMU in Deutsch­land digi­tal ver­netzt (Sup­ply Chain-Management). Fast jedes zweite Unter­neh­men (46 %) sam­melt und kata­lo­gi­siert inzwi­schen seine Kun­den­da­ten (Cust­o­mer Rela­ti­ons­hip Manage­ment). In all die­sen Berei­chen lie­gen die KMU hier­zu­lande anteils­mä­ßig über dem EU-Durchschnitt, aber wei­ter­hin unter den Digi­ta­li­sie­rungs­ak­ti­vi­tä­ten der Groß­un­ter­neh­men.
55 % aller in Deutsch­land ansäs­si­gen KMU kau­fen zwar Waren über das Inter­net ein, jedoch nur 25 % haben die­sen Absatz­weg auch für sich erschlos­sen. Dabei ist inzwi­schen fast jedes kleine und mitt­lere Unter­neh­men mit einer eige­nen Web­seite im Inter­net prä­sent.
„Im Hin­blick auf die Digi­ta­li­sie­rung zei­gen sich die klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men in Deutsch­land wei­ter­hin vor­sich­tig. Dies ist ange­sichts des Inves­ti­ti­ons­ri­si­kos, dem KMU beson­ders unter­lie­gen, ver­ständ­lich. Dage­gen ist die oft genannte Sorge der KMU vor Cyber-Spionage als Begrün­dung, auf Cloud­dienst­leis­tun­gen zu ver­zich­ten, ange­sichts zahl­rei­cher zer­ti­fi­zier­ter und damit siche­rer Anbie­ter von Cloud­lö­sun­gen nur bedingt nach­voll­zieh­bar“, erklärte Dr. Chris­tian Schrö­der, der seit Jah­ren die Ent­wick­lung der Digi­ta­li­sie­rungs­pro­zesse in den KMU beob­ach­tet.
Die Sta­tis­ti­ken zur Digi­ta­li­sie­rung der KMU im EU-Vergleich sind auf der Home­page des Insti­tuts für Mit­tel­stands­for­schung (IfM) Bonn abruf­bar: https://www.ifm-bonn.org/statistiken/mittelstand-im-einzelnen/#accordion=0&t…