Erfolg bei Business Angels oder dem High Tech Gründer Fonds

Die Busi­ness Angels Frank­furt Rhein-Main bie­ten einen Work­shop an, in dem die kri­ti­schen Erfolgs­fak­to­ren einer Prä­sen­ta­tion bzw. eines Busi­ness­pla­nes erläu­tert wer­den. Es wird ver­mit­telt, wor­auf Busi­ness Angels (BA) und der High Tech Grün­der Fonds (HTGF)  als aktive Finan­zie­rer ach­ten. Grün­de­rin und Grün­der eines Star­tups kön­nen sich einen indi­vi­du­el­len Input und den letz­ten Schliff für die nächs­ten Schritte in einer Bewer­bung bei den BA´s oder dem HTGF holen. Anmel­dun­gen bis 14.2. hier.

BUSINESS ANGELS sind Pri­vat­in­ves­to­ren, die inno­va­ti­ven Grün­dern und jun­gen Wachs­tums­un­ter­neh­men eige­nes, risi­ko­tra­gen­des Kapi­tal, pra­xis­er­prob­tes Fach­wis­sen und wert­volle Kon­takte zur Ver­fü­gung stel­len. Dafür erhal­ten sie eine Betei­li­gung am Erfolg des Unter­neh­mens. Sie suchen enga­gierte Grün­der und Wachs­tums­un­ter­neh­men, die Kon­zepte mit erfolg­ver­spre­chen­den Allein­stel­lungs­merk­ma­len und gro­ßen Markt­po­ten­tia­len umset­zen wol­len. High-Tech ist keine Vor­aus­set­zung.

Der HIGH-TECH GRÜNDERFONDS inves­tiert in ganz junge Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und unter­stützt diese mit einem star­ken Netz­werk und unter­neh­me­ri­schem Know-how. Der Fonds sieht sich als „Eis­bre­cher“, in des­sen Fahr­was­ser pri­vate Inves­to­ren fol­gen. Er erwar­tet eine tech­no­lo­gi­sche Inno­va­tion mit guten Markt­per­spek­ti­ven als Kern der Grün­dung. Das Alter, falls gegrün­det, sollte unter drei Jah­ren lie­gen, die Schutz­rechte den Grün­dern gehö­ren.

Das VABN ist ein Co-Working Space und bie­tet kurz­fris­tig künd­bare Nut­zungs­ver­träge ab Ein­zel­ar­beits­platz sowie fle­xi­ble Zuschnitte für grö­ßere Ein­hei­ten.