Veranstaltung


Vom 3D-Druck bis zum 3D-Manufacturing mit Live 3D-Druck - Kassel

27.03.2017, 16:30 - 19:00 Uhr
Am 27.03.2017, 16:30 - 19:00 Uhr
Preis kostenfrei
Anmeldephase 16.02.2017 - 24.03.2017
Ort IHK Kassel-Marburg
Kurfürstenstr. 9
34117 Kassel
Karte ein/ausblenden
Bitte warten Sie, die Karte wird geladen...

Aktu­ell beschäf­ti­gen sich immer mehr Unter­neh­men mit dem 3D-Druck sowie mit der addi­ti­ven Fer­ti­gung. Dies ist auch nötig, um nicht den ent­schei­den­den Schritt in die Zukunft zu ver­pas­sen.  Sowohl der 3D-Druck als auch die addi­tive Fer­ti­gung ent­wi­ckeln sich immer wei­ter.  Zukünf­tig kön­nen kom­plette Fer­ti­gun­gen auf 3D-Druck umge­stellt wer­den. Neben der Wei­ter­ent­wick­lung der Dru­cker steht auch die For­schung nach neuen druck­ba­ren Mate­ria­lien im Fokus.

Bei­spiels­weise beschäf­ti­gen sich Unter­neh­men aus der Medi­zin­tech­nik, der Auto­mo­bil­zu­lie­ferer­bran­che, dem Werk­zeug­bau, der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung inten­siv mit dem Ein­satz von addi­ti­ven Fer­ti­gungs­ver­fah­ren in der Pro­duk­tion oder haben bereits 3D-Druck in ihre Pro­duk­tion mit ein­ge­bun­den. Ins­be­son­dere für kleine und mitt­lere Unter­neh­men ist der 3D-Druck inter­es­sant, da hier­durch die Her­stel­lung klei­ner Los­grö­ßen und kom­ple­xer Bau­teile kos­ten­güns­tig rea­li­siert wer­den kann.

Wol­len auch Sie das Poten­zial der addi­ti­ven Fer­ti­gung nut­zen? Im Rah­men unse­rer Ver­an­stal­tung erhal­ten Sie Ein­blick in unter­schied­li­che Ver­fah­ren des 3D-Drucks, ihre Tech­no­lo­gien, Mate­ria­lien und deren Eigen­schaf­ten. Hier­bei stel­len unse­rer Refe­ren­ten u.a. das SLA-, SLS-, FDM- und SLM-Verfahren vor. Ver­fol­gen Sie live die Her­stel­lung eines Bau­teils im 3D-Druck.

Wann ist der Ein­satz von Rapid Pro­to­typ­ing Tech­no­lo­gien unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der Para­me­ter  Funk­ti­ons­in­te­gra­tion und Design, Zeit und Kos­ten, sinn­voll und effek­tiv.

Unse­rer Refe­ren­ten zei­gen Bei­spiele aus den Berei­chen Pro­dukt­ent­wick­lung und Pro­to­ty­pen­bau sowie die Mög­lich­kei­ten des Addi­ti­ven Manu­fac­tu­ring - Vom Ein­zel­stück zur Serie. Um Ihnen wich­tige Ent­schei­dungs­hil­fen an die Hand zu geben, wagen wir einen Aus­blick, wohin die Reise im 3D-Druck gehen könnte.

Pro­gramm­flyer

Die Anmeldephase endete am 24.03.2017.