Innovationsnachrichten aus Hessen - Ausgabe März 2015


 

Sehr geehr­ter Besu­cher,

auch im März möch­ten wir Sie wie­der mit zahl­rei­chen Nach­rich­ten und Ver­an­stal­tungs­hin­wei­sen rund um das Thema Inno­va­tion auf dem Lau­fen­den hal­ten.

Stress ist im All­tag eines Inno­va­ti­ons­ma­na­gers keine Sel­ten­heit. Um Stress und wie man am bes­ten damit umgeht, geht es auch in unse­rer Ver­an­stal­tung am 16. März 2015 in der IHK Kassel-Marburg. Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter „Unsere Ver­an­stal­tun­gen“.

Ich bin sicher, in unse­rem viel­fäl­ti­gen Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot ist auch für Sie und Ihr Unter­neh­men das Rich­tige dabei. Für Fra­gen und Anre­gun­gen ste­hen wir jeder­zeit gerne zur Ver­fü­gung.

Viel Spaß bei der Lek­türe!

Herz­li­che Grüße
Dr. Tho­mas Nie­mann

 

 

 

News

Hessen verbessert sich im Europäischen Innovationsindex auf Platz 7

Hes­sen konnte sich im aktu­el­len Euro­päi­schen Inno­va­ti­ons­in­dex 2014 auf Platz 7 ver­bes­sern und damit Schwe­den über­ho­len. Der seit 2004 erho­bene Index unter­sucht ca. 80 Län­der bzw. Groß­re­gio­nen der Euro­päi­schen Union und ist Indi­ka­tor für die Inno­va­ti­ons­stärke einer Region. 

Weiterlesen »

Uni Kassel eröffnet Zentrum für unternehmerisches Denken und Handeln

Ideen in Taten umset­zen, dabei Krea­ti­vi­tät, Inno­va­tion und mode­rate Risi­ko­be­reit­schaft ent­wi­ckeln – diese grund­le­gen­den Fähig­kei­ten wer­den an der Uni­ver­si­tät Kas­sel künf­tig vom Forschungs- und Lehr­zen­trum für unter­neh­me­ri­sches Den­ken und Han­deln geför­dert.

Weiterlesen »

Reale und gedachte Objekte behandelt das Gehirn gleich

Das mensch­li­che Gehirn kann aus einer Flut von Infor­ma­tio­nen rele­vante Objekte aus­wäh­len und Irrele­van­tes aus­blen­den. Es weiß auch, wel­che Teile zu einem Gan­zen gehö­ren. Wenn wir bei­spiels­weise unsere Auf­merk­sam­keit auf die Türen eines Hau­ses rich­ten, regis­triert das Gehirn auch bevor­zugt des­sen Fens­ter, nicht aber die benach­bar­ten Häu­ser. Psy­cho­lo­gen der Goethe-Universität haben nun her­aus­ge­fun­den, dass dies auch geschieht, wenn Teile der Objekte ledig­lich in unse­rem Gedächt­nis abge­spei­chert sind.

Weiterlesen »

Neuartige Kommunikationslaser sollen Datenflut in Rechenzentren bewältigen

Ein For­schungs­team der Uni­ver­si­tät Kas­sel ent­wi­ckelt einen neu­ar­ti­gen Quantenpunkt-Laser mit. Er soll preis­wer­ter als her­kömm­li­che Halbleiter-Laser sein, vier­mal mehr Daten als bis­her mög­lich über­tra­gen, in Rechen­zen­tren Ener­gie­kos­ten spa­ren und län­gere Über­trags­ungs­dis­tan­zen errei­chen.

Weiterlesen »

Embryonen beim Wachsen zusehen - Lichtscheiben-Mikroskopie ist Methode des Jahres

Die Fach­zeit­schrift „Nature Methods“ hat die von dem Frank­fur­ter Phy­si­ker Ernst Stel­zer ent­wi­ckelte Lichtscheiben-Fluoreszenzmikroskopie zur Methode des Jah­res 2014 gewählt. Damit kann man über viele Tage hin­weg drei­di­men­sio­nale Filme von Zel­len in den Wur­zeln leben­der Pflan­zen oder in den Eiern her­an­wach­sen­der Insekten- oder Fisch-Embryonen auf­neh­men, ohne sie zu schä­di­gen.

Weiterlesen »

CE-Dokumentation: Risikobeurteilung und Benutzerinformation - 16.04.2015

Die CE-Kennzeichnung ver­langt unter ande­rem auch eine tech­ni­sche Doku­men­ta­tion – und hier­bei stel­len ins­be­son­dere die Risi­ko­be­ur­tei­lung und die Benut­zer­in­for­ma­tion für viele Unter­neh­men noch ein gewis­ses Pro­blem dar. In der Risi­ko­be­ur­tei­lung sind zunächst alle Gefah­ren, die von einem Pro­dukt aus­ge­hen kön­nen, zu ermit­teln und mit tech­ni­schen wie auch schrift­li­chen Sicher­heits­maß­nah­men zu bele­gen.

Weiterlesen »

Innovationssprechtag Hanau - 21.04.2015

Sie wol­len eine Inno­va­tion auf den Markt brin­gen und suchen noch Unter­stüt­zung? Die Exper­ten aus der IHK-Innovationsberatung, dem Ent­er­prise Europe Net­work (EEN) Hes­sen und der Wirtschafts- und Infra­struk­tur­bank Hes­sen (WI Bank) bera­ten zu den unter­schied­li­chen För­der­pro­gram­men für inno­va­tive Unter­neh­men (KMU).

Weiterlesen »

Innovationssprechtag Kassel - 06.05.2015

Sie wol­len eine Inno­va­tion auf den Markt brin­gen und suchen noch Unter­stüt­zung? Die Exper­ten aus der IHK-Innovationsberatung, dem Ent­er­prise Europe Net­work (EEN) Hes­sen und der Wirtschafts- und Infra­struk­tur­bank Hes­sen (WI Bank) bera­ten zu den unter­schied­li­chen För­der­pro­gram­men für inno­va­tive Unter­neh­men (KMU).

Weiterlesen »

Partnerveranstaltungen

Finanzierung von Unternehmen und Innovationen - 11.03.2015

Auf­grund ihrer gro­ßen Bedeu­tung für das Unter­neh­men ver­dient die Finan­zie­rung von Inves­ti­tio­nen und inno­va­ti­ven Pro­jek­ten eine beson­ders gründ­li­che Vor­be­rei­tung. Die Ver­an­stal­tung infor­miert über ver­schie­dene Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten sowie aktu­elle öffent­li­che För­der­pro­gramme. Dazu wer­den auch Neue­run­gen in den KfW-Produkten vor­ge­stellt.

Weiterlesen »

Workshop „Industrie 4.0“ - 25.03.2015

Nach­dem das EH-Cluster das Thema „Indus­trie 4.0“ im Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res bereits im Rah­men einer ers­ten Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung in den Fokus genom­men hatte, soll nun der gezielte Aus­tau­sch der regio­na­len Technologie-Unternehmen in die­sem The­men­feld im Mit­tel­punkt ste­hen.

Weiterlesen »

Workshop: Good Design is Good Business - 26.03.2015

Die Digi­ta­li­sie­rung eröff­net neue Wege der Inter­ak­tion, ermög­licht schnel­lere Pro­zesse und alter­na­tive Geschäfts­mo­delle. Doch wie wird mein Unter­neh­men dabei von Kun­den, Part­nern oder auch Fach­kräf­ten wahr­ge­nom­men?

Durch den kon­se­quen­ten Ein­satz von Design kön­nen Sie ent­schei­dende Mehr­werte ent­lang der gesam­ten Wert­schöp­fungs­kette sowie in der Innen- und Außen­wir­kung Ihres Unter­neh­mens erzeu­gen.

Weiterlesen »

Wettbewerb Klimaprojekt Frankfurt/Rhein-Main 2015 - 16.05.2015

Die IHK Hes­sen inno­va­tiv, der Regio­nal­ver­band Frank­furt Rhein­Main sowie die Hoch­schule Fre­se­nius rufen zu einem Wett­be­werb auf: Gesucht wer­den inno­va­tive und vor­bild­li­che Pro­jekte zur Umset­zung der Ener­gie­wende bzw. zum Kli­ma­schutz.

Weiterlesen »

« Zum Newsletter-Archiv