Mobilität 2035: 15. Hessischer Mobilitätskongress stellt innovative Konzepte zur Verkehrswende vor

Um die Mobi­li­tät von mor­gen geht es beim 15. Hes­si­schen Mobi­li­täts­kon­gress am 15. Sep­tem­ber 2017 in der Messe Frank­furt.
Der Hes­si­sche Minis­ter für Wirt­schaft, Ener­gie, Ver­kehr und Lan­des­ent­wick­lung, Tarek Al-Wazir, stellt die Hes­sen­stra­te­gie „Mobi­li­tät 2035“ vor. Danach wer­den Logis­tik und Mobi­li­tät in Zukunft effi­zi­en­ter, kun­den­freund­li­cher und weni­ger ener­gie­in­ten­siv sein.
Neben den Vor­trä­gen gibt es eine beglei­tende Fach­aus­stel­lung. Dort sind neben dem Pro­jekt „Mobi­les Hes­sen 2020“ die bei der Lan­des­en­er­gie­agen­tur ange­sie­delte „Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hes­sen“ und die Geschäfts­stelle Elek­tro­mo­bi­li­tät ver­tre­ten.

Mehr dazu fin­den Sie hier.